Mittwoch

im moment spiele ich black mirror III, ein echt spannendes game. es ist zwar ganz anders als die sonstigen spiele, die ich letztlich gespielt hatte, aber es gefällt mir, es fesselt mich an den bildschirm. im gegensatz zu alan wake, bin ich in jenem spiel ohne schusswaffen unterwegs. ich bewege mich durch eine spannende bzw. gruselige geschichte, die ich anhand von zahlreichen rätseln und umfragen langsam lösen kann.

hier ein paar screens:


das spiel hab ich durch. es hat mir sehr gut gefallen, beim labyrinth saß ich ne ganze weile dran, bis ich die schatten richtig platzieren konnte.
es war mal ne spannende abwechslung und sollte es iwann einen IV. teil geben würde ich ihn mir mit sicherheit kaufen.

so und da ich momentan so richtig im spielefieber bin, werde ich demnächst final fantasy XIII testen. vor vielen, vielen jahren spielte ich mal FF VIII und ich liebte es…einzig an die spezielle musik konnte ich mich nicht gewöhnen^^
bin schon voll gespannt darauf…50 stunden spielzeit, hammer! 🙂
lightning-returns-final-fantasy-xiii_2014_02-05-14_001-607x300

maxresdefault

lightning-returns-final-fantasy-xiii_2012_12-21-12_013

zu wenig Schlaf

gestern war ich noch lange am spielen, bis in die frühen morgenstunden hinaus. alan wake ist wirklich ein spannendes game, man kann nicht mehr aufhören. ich hörte immer nur dann auf, wenn ich anfing rumzuschreien^^, denn das spiel bietet echt nervenaufreibende kämpfe, bei denen man jedes mal denkt, dass man es nie schaffen wird. momentan bin ich gerade in einem kampf dieser art. ich konnte die zahlreichen poltergeister nach mehrteren anläufen besiegen, doch was danach folgt ist mehr als schwer. oh-smileyroll-eye-smiley

hier befinde ich mich gerade (bei 26:57):

der spieler im video hat noch lichtgranaten, ich habe sie aber leider alle verbraucht -.-
nun muss ich mir eine strategie überlegen, denn ich komme sonst nicht weiter. vorerst werde ich mal zurücklaufen und nach munition suchen, vielleicht hab ich iwo was verpasst^^
– ich nehme an es lag an der müdigkeit. ich habs nun geschafft, ohne nach munition zu suchen. manchmal muss man einfach nur die augen offen halten. es lagen überall gasflaschen rum, die schlussendlich die lichtgranate ersetzten, ich konnte alle gegner mühelos ausschalten =) zum glück kam mir dieser lichtbick, auf die gasflaschen zu schießen… manchmal schläfts da oben -.-
eigentlich wollte ich heute den zahnarzt aufsuchen, da ich einen termin ausmachen möchte…ich bin jedoch so müde, dass ich heute höchstwahrscheinlich gar nichts machen werde. irgend jemand im haus musste übelst bohren und hämmern, sodass ich zu früh für meine lange zockernacht aufgewacht war. bed-bug1-smileycount-sheep-smileyaber mal sehen, vielleicht werde ich ja noch wach, bzw. fit für einen schritt nach draußen o_O^^coffee2-smiley

– ich habe das spiel nun im leicht-modus zuende gespielt. es hat mir richtig gut gefallen und ich werde es mit sicherheit weitere male durchspielen 😉
schlussendlich war die steuerung nicht so schlimm, sie war nur am anfang recht ungewohnt, doch anhand kleinerer einstellungen kam ich nach und nach recht gut zurecht.

Alan Wake

gestern konnte ich das spiel „alan wake“ antesten, da es in meinem lieblingsspieleshop für einen preis von weniger als 7€ angeboten wurde. dieses spiel interessiert mich ganz besonders, weil es durch fernsehserien wie twin peaks, 24, akte X – die unheimlichen fälle des FBI oder durch werke von stephen king inspiriert wurde.

man schlüpft in die rolle des thriller-autors alan wake, welcher seit geraumer zeit an schlafstörungen, albträumen und an einer akuten schreibblockade leidet. bei einem gemeinsamen urlaub mit seiner ehefrau alice, verschwindet diese spurlos. auch die gesamte umgebung scheint nicht mehr dieselbe zu sein.
als alan wake kämpft man sich durch die dunkelheit, in der besessene, menschenähnliche kreaturen hinter jeder ecke lauern. als waffe stehen mehrere möglichkeiten zur verfügung. im gegensatz zu den kreaturen, hält sich alan durch licht am leben. im licht kann er wieder energie tanken und mit seiner taschenlampe die aufdringlichen monster zähmen.

auf anhieb gefiel mir diese düstere atmosphäre, allerdings hatte ich schwierigkeiten mit der steuerung. die mausempfindlichkeit war viel zu hoch, sodass ich permanent ungewollt in die falsche richtung lief.
nun konnte ich es jedoch so einstellen, dass es einigermaßen passt. ein weiterer störfaktor ist, dass sich das blickfeld des spielers, links von der spielfigur befindet. sie steht immer rechts und nicht in der mitte des blickfelds, wodurch man ab und an am zielort vorbeirennt 😀 . die steuerung ist gewöhnungsbedürftig, mit der zeit gewöhnt man sich daran. des weiteren stört mich, dass man nicht speichern kann (nur savepoints). gerade bei solchen spielen speichere ich in der regel mehrmals an unterschiedlichen punkten ab, weil es eben vorkommen kann, dass man entweder etwas falsch macht oder, dass die munition ausgeht, da bringt dann alles speichern nix mehr. in dem fall wäre es gut auf einen älterten speicherpunkt zurückgreifen zu können. das mit den savepoints ist auch wieder mehr als unverständlich.
es liegt wahrscheinlich – wie bei so manchen spielen – nur an der pc-version 😦
voll schade, weil es wäre ein richtig cooles game! gestern musste ich aufgrund der fehlenden speichermöglichkeit eine episode komplett von vorn beginnen, da waren mit sicherheit oder mindestens 2 stunden spielzeit fürn arsch!
naja, es gibt wahrscheinlich auch nicht so viele spieler, die 6 jahre alte games spielen.
nichtsdestotrotz spiele ich „alan wake“ natürlich weiter, es ist nämlich ein survival-horror total nach meinem geschmack! denn abgesehen von den wirklich sinnfreien störfaktoren (möglicherweise nur auf der PC version), ist es ein hammercooles und spannendes spiel.
ich finde es auch äußerst gut, dass man zwischendurch immer pausen hat und nicht permanent und dauernd von monstern angegriffen wird…man muss ja auch mal ein bisschen runterkommen können O_o
das game ist eine gut ausgewogene kombination aus einer spannenden geschichte abseits der zivilisation, einem kampfsystem für nicht all zu schwache nerven, prickelnden hetzjagden, ausgeklügelten sprungszenen bei denen es an gleichgewichtssinn nicht mangeln sollte und fesselndem rätselraten.

hier ein paar screenshots:

hier die erste episode (der spieler rennt zwar extrem nervös durch die gegend und rennt relativ oft am ziel vorbei, aber das video bietet einen guten einblick. echt witzig fand ich die aktion mit dem holztransporter 😀 ich hatte die leiter auf anhieb gefunden, denn es sollte doch logisch sein, dass alan die baumstämme hocklettern muss. anhand des holztransporters, hat man doch eine brücke gebildet…):

in diesem spiel ist es wichtig, dass man sich überall genau umsieht und nicht all zu schnell auf dem weg ist, da überall thermoskannen, manuskriptseiten, batterien und munitionen versteckt sind. da es an gegnern nicht mangelt, sind batterien sowie munition äußerst wichtig.
gegen ende im kapitel 3 wirds immer schwieriger, es werden immer mehr gegner, sodass man sich kaum wehren kann. an munition würde es nicht fehlen, aber … es ist nicht einfach^^
ich musste mal kurz unterbrechen, denn ich fing schon an rumzubrüllen!
dann zur geschichte mit dem traktor, ich hatte die szene einige male durchgespielt, da ich früher oder später ständig abkratzte. schlussendlich aber, ist der traktor sehr einfach. wichtig dabei ist, so viel licht wie möglich auf das ding zu richten, dann kratzt es auch relativ schnell ab und den rest schafft man mit all den waffen sowieso mit links. erst danach gehts dann richtig ab!

– arrrrrrr ich bin bei episode 4 angekommen 🙂

episode 5:

nach der brücke kratze ich ständig ab, es sind zu viele besessene…ich hab nur den revolver, die pumpgun, die taschenampe und 2 leuchtfackeln. gut wäre ne leuchtpistole, damit ich gleich mehrere gegner auf einmal killen könnte. wird schon irgendwie hinhauen -.-

es hat iwann natürlich geklappt, manchmal ist es auch sinnvoll abzuhauen. ich konnte einige gegner killen, bis mir die munition ausging. mir blieb nichts anderes übrig als zu flüchten, glücklicherweise befand sich in der nähe ein savepoint, sodass ich mich retten konnte. Ich bin nun bei episode 6 angekommen 🙂
ein wirklich spannendes spiel!

Steam

mal ne blöde frage… weiß jemand wie das mit steam funktioniert?
ich bin gerade dabei mehrere online-spiele auf steam zu übertragen und zu installieren. nun frage ich mich, ob ich das ürsprünglich auf dem pc installierte spiel dann löschen kann. kennt sich jemand damit aus?

– heute hatte ich aion auf steam rüberkopiert und es hat auf anhieb gelappt, es funktioniert. allerdings hab ich die originaldateien nicht angerührt.
bei sto bzw. sdo, hatte ich wie erwartet wieder probleme. nebenbei fand ich überhaupt keine infos zum rüberkopieren. das game startete zwar über steam, brach aber sofort ab sobals die charakterauswahl erscheinen sollte. ich habe es mehrmals versucht, es kam permanent diese fehlermeldung: Fatal Error: Direct3D driver returned error code (DXGI_ERROR_DEVICE_REMOVED) while Presenting. Reason:0x887a0006 (DXGI_ERROR_DEVICE_HUNG)
möglich, dass das original probleme macht O_o ka, ich hatte es schlussentlich auf steam deinstalliert und wieder auf normalem wege gestartet und dann gings wieder…

Weihnachtsessen – Hauptspeise

Es wird Lachsbrötchen mit Wasabi (für meinen Schwager, der keinen Lachs mag, Schinkenbrötchen mit Krenstreifen), Krabbencocktail und Tagliatelle mit Garnelen und überbackene Jakobsmuscheln geben.

In diesem Jahr bereite ich die Hauptspeise vor. Wie bereits erwähnt mache ich hausgemachte Tagliatelle mit Gemüse und Garnelen, sowie überbackene Jakobsmuscheln.

hier der Werdegang der hausgemachten Tagliatelle (Stärke 7):

Ein paar habe ich kurz gekocht und probiert, sie sind perfekt! Das freut mich, denn ich möchte schon, dass alle ihre Freude am Essen haben.
Nun mach ich mich an den Sugo, die Schalentiere werden später dann mit dem Sugo angebraten und die Jakobsmuscheln kommen ebenfalls bei meiner Schwester ins Backrohr. Ich bereite nur die Füllung hier zu.

So, nun ist alles transportbereit, jetzt kommen die Geschenke dran und ich 😀

SDO


 

Star Dreck Offline

– im spiel gehts heute wieder gleich scheiße weiter wie gestern:
Spiel-Client Der Vorgang wurde erfolgreich beendet. kann nicht gestartet werden“. öhm jo, no-comment-smiley

„erhalte wundersame geschenke in Qs winterwunderland!“ O_o JA WIE computer-tired-smileyDENN, WENN DAS VERFI***E GAME NICHT EINMAL STARTET?!!!!!!computer-losy-smiley
die WUNDERSAMEN geschenke können sie sich aber ganz wundersam in den A**** schieben ey!!!!! varulv-smileyswear1-smiley

jetzt geht der mist wieder von vorne los, alles neu starten, x minuten korrektur,…und und und ( router neustart BRINGT REIN GAR NIX!!!)
…ey, die sollten jeden spieler bezahlen, der ihren MIST überhaupt spielt!

da würde einer mit sicherheit reich werden!kicked-out-smileycuckoo-smiley

wenn ich dieses wort nur lese…WUNDERSAM…die haben echt nen totalschaden. electric-smiley

tumblr_mc9ke1hcKZ1ry46hlo1_r3_500.gif
ich kann nicht mehr!t50c71f_LOL9t50c71f_LOL9t50c71f_LOL9t50c71f_LOL9t50c71f_LOL9t50c71f_LOL9t50c71f_LOL9

Schilddrüsenüberfunktion

wegen der schilddrüse hab ich mich gerade vorher ein bisschen umgeguckt. die frau, die eine schilddrüsenüberfunktion hat meinte, dass patienten mit einer schilddrüsenberfunktion häufig an einen vitaminmangel leiden, weswegen diese erkrankung oftmals auch einfluss auf die haut nimmt. soweit ich mich erinnern kann meinte sie, dass eine blutprobe wichtig wäre. sie sprach vorwiegend von vitamin D, vitamin A und vitamin B. des weiteren kann ich mich erinnern, dass sie selbst übermäßig hohe mengen an magnesium täglich einnehmen muss. sie sagte auch, das schilddrüsenpatienten oft gelenksprobleme hätten. die überfunktion, sollte immer kontrolliert werden – meinte sie – sie soll zudem deutlich gefährlicher sein, als die unterfunktion…woraufhin sie diese „kalten und heißen knoten“ erwähnte.
– soweit ich weiß, sollten sich menschen, die eine schilddrüsenüberfunktion haben kohlenhydratreich ernähren. das problem dabei ist aber, dass man bei einer kohlenhydratreichen ernährung auch vermehrt vitamine zu sich nehmen muss (darüber schreibe ich noch, denn dieses thema wird im buch „neurodermitis – weder allergie noch atopie, geheilt in 40 tagen“ sehr gut erklärt). außerdem möchte ich noch über die relevanz der natürlichen und der chemischen zufuhr von vitaminen schreiben.
– hier hab ich noch etwas über die ernährung bei vitamin B-mangel und gestörte darmflora gefunden, betreffend auf das oben genannte buch:

Die Ernährung enthielt:

* Haferschrot
* Reis
* Kartoffeln
* Kraut + Rüben
* Kräutertee
* Mineralwasser
* Molke, Quark, Bioghurt
* Müsli (ohne Früchte- wegen der Fruchtsäuren)

Auf der Verbotsliste (nur während der Therapie) standen:

* Zucker
* Weißmehl(erzeugnisse)
* Schokolade
* Schwarztee
* Alkohol
* Honig
* Obst, vor allem Zitrusfrüchte


Holder <3

tumblr_m7u7tb9ICW1qzignwo6_r1_250

ich gucke mir ja gerade ALLE staffeln von „the killing“ an. egal um welche staffel es sich handelt, alle davon sind tragisch und relativ krass. trotzdem lache ich mich dabei immer wieder wieder halb tot. holder und sarah sind einfach unschlagbar, diese kombination ist echt einmalig.

vorher hab ich ein bisschen rumgegooglet, aber leider nichts zu „holder sprüche“ gefunden. deswegen werde ich hier immer wieder ein paar sprüche aus the killing einfügen, denn ich MUSS die haben^^
ich werde mir demnach, in den nächsten tagen, die 4. staffel zuendegucken und dann alle staffeln wieder von vorn anschauen und diesmal die sprüche mitschreiben. =)

einen konnte ich mir aber von vorher merken.
sarah und holder stehen vor einem total verkohltem auto mit einer nicht weniger verkohlten leiche drin. holder guckt sie sich an und meint: verdammt, das nenn´ich mal knusprig!“ 


😀 😀 😀

oder

sarah linden sitzt und hält in den zitternden händen eine kaffeetasse. holder steht auf, nimmt sie ihr aus der hand, wirft sie in die tonne und meint: sie brauchen nicht noch mehr raketentreibstoff linden!

jemand zu holder: „sie sehen aus als würden sie von plasmaspenden leben!“

holder: „wenn der killer überlebt und keine sabbernde matschbirne ist, könn´wir dann abhauen, wir legen ihm einfach handschellen an.“
Linden: „hörn sie auf ja! dieses mich mit samthantschuhenanfassen, wie sie mich behandeln! …mir gehts gut, lassen sie das!“

holder: „jaaaa, selbst ohne meinem kaffee und dem schuss hanfmilch gehe ich ab wie eine rakete!“
linden: „sie haben aber gute laune heute morgen :)“

holder: „Crunchfrüchtchen lassen mich böse Buben besser fangen!“

Linden: „warum zappeln sie denn so?!“
holder: „was, ich hab unruhige beine! haben sie das nie??!“
linden: „nein, nie!“

linden: „haben sie was genommen? sie rennen schon den ganzen tag rum wie ein verdrehtes arschloch!!“

holder:„die hölle kennt keine wut, wie eine völlig durchgeknallte psychoschlampe!“

holder und sarah stehen fassungslos im zimmer eines verwöhnten und extremst abartigen jungen mannes, dessen schlafzimmer mit unzähligen postern von frauen auf sich aufmerksam macht. das abartige daran ist, dass deren augen und münder zerkratzt sowie symbolisch zugenäht wurden.
holder: „is ja nicht so, dass er models schamhaare ins gesicht kritzelt…“

holder: „du kleine schrottplatzratte! mach, dass du wegkommst, bevor ich dich im fürsorgesystem begrabe, dass du nie wieder rauskommst“

holder zu linden: „…dafür sollte ich mal schlafen oder mal duschen… uhhhhh, übel linden, übel!“

holder zu linden:„ehrlich linden, ich wollte sie nur aufziehen, wenn siw so dringend nen nikotinflash brauchen, dann…“

holder zu linden:„ja, ich bin hier, sollten sie irgend etwas brauchen…kippen oder so, ich hab die partypackung!“

boss zu holder: hey, der junkie da drin sieht besser aus als sie! gehen sie sich waschen und ziehen sie sich einen anzug an…

 

jo, der rest kommt noch, nach und nach…