Weihnachtsessen – Hauptspeise


Es wird Lachsbrötchen mit Wasabi (für meinen Schwager, der keinen Lachs mag, Schinkenbrötchen mit Krenstreifen), Krabbencocktail und Tagliatelle mit Garnelen und überbackene Jakobsmuscheln geben.

In diesem Jahr bereite ich die Hauptspeise vor. Wie bereits erwähnt mache ich hausgemachte Tagliatelle mit Gemüse und Garnelen, sowie überbackene Jakobsmuscheln.

hier der Werdegang der hausgemachten Tagliatelle (Stärke 7):

Ein paar habe ich kurz gekocht und probiert, sie sind perfekt! Das freut mich, denn ich möchte schon, dass alle ihre Freude am Essen haben.
Nun mach ich mich an den Sugo, die Schalentiere werden später dann mit dem Sugo angebraten und die Jakobsmuscheln kommen ebenfalls bei meiner Schwester ins Backrohr. Ich bereite nur die Füllung hier zu.

So, nun ist alles transportbereit, jetzt kommen die Geschenke dran und ich 😀

8 Gedanken zu “Weihnachtsessen – Hauptspeise

    1. ja, es war sehr schön und das essen war super…wir haben 6 stunden lang gegessen 😀
      hab nur leider den fotoapparat bei meiner schwester liegen gelassen, aber demnächst poste ich ein paar fotos vom gestrigen abend.
      wie wars bei euch, habt ihr auch schön gefeiert?

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s