Samstag – Dragon Age Inquisition


dragon age ist so ziemlich das spannenste spiel was ich kenne. ich war zwar von den folgenden teilen etwas enttäuscht, doch der erste teil (mit erweiterungen) und inquisition ziehen mich voll in ihren bann. nebenbei lernt man jeden einzelnen charakter kennen, sie haben ein eigenleben und ich mag jeden einzelnen von ihnen.
es freut mich sehr, dass auch morrigan wieder am start ist – wenn auch deutlich weniger witzig, als im ersten teil – sie hat mir in den letzten teilen sehr gefehlt.

ich spiele es ja immer nur ab und zu, weil es so zeitaufwändig ist, doch ich bin jedes mal mehr als begeistert.

… boa ey, ich renn´jetzt bestimmt seit einer stunde in den erhabenen ebenen rum UND FINDE DEN WEG NICHT!! wie komm ich aus den sümpfen oder wie komm ich zum gewissen punkt, durch den ich lediglich eine gewisse nebenquest erledigen wollte!!!???  ich liebe ja meinen elfen und ich höre meinen mitstreitern extrem gerne zu, aber … in diesem spiel können auch stunden vergehen, bis man weg zum entsprechenden ziel gefunden hat.
kein wunder, dass man jahre dran spielt, insofern man monatelange pausen einlegt.

stunden
ich liebe dieses spiel und trotzdem musste ich es für eine gewisse zeit aufhören, weil ich derartige games (es gibt kein 2.) nur dann gerne spiele, wenn ich nicht unter zeitdruck stehe. dragon age bekommt von mir 20 von 10 punkten, weils einfach einmalig ist, es ist unglaublich, wenn man an den ersten – hauptteil (mit zusätzen) und an dragon age inquisition denkt. es ist nicht nur deren geschichte oder die atemberaubende grafik, nein, es sind vorwiegend die verschiedenen charaktere, denen man begegnet und deren geschichte man kennenlernt. dadurch, dass diese ein eigenleben entwickeln und sich auch permanent dazu äußern, entwickelt man sympathien, für die man kämpfen will.
ich spiele einen dalish, wesegen sich die geschichte dieses dragon age part´s um 180° dreht. ich liebe die dalish und wünsche mir sie an der macht, daher elfisch 🙂
voll spannend!
denn die elfen gehören zu jenen völkern, die die natur respektieren, ihre geschichte bewahren und absolut echt sind. andererseits sind es auch diejenigen die unterdrückt und versklavt werden, sie sind unterschätzte diener mit uglaublichen mächten.
sie sind einfach nur wunderbar, deswegen hab ich mich beim hauptcharakter für einen elfen entschieden. männlich deswegen, weil ich der meinung bin, dass derartige aufgaben – die mein elf nun mal bekommen wird – männern bestimmt sind. männer sind nun mal diejenigen, die wichtige entscheidungen treffen und beschützen müssen. derartige rollen sind nicht für weibliche charakter vorgesehen…sie haben andere, wichtige aufgaben und zwar jene, zu gucken, dass es dem krieger, oberhaupt, … gut geht, damit er das haus und sein umfeld beschützen kann.
jo, deswegen spiele ich einen MÄNNLICHEN elfen, der große aufgaben erfüllen muss. er macht sich ganz gut, auch wenn sein herz momentan – und wahrscheinlich für immer –  für dorian (ein verdrehter don juan) schlägt, der ebenfalls ein mann ist. ja, die geschichte entwickelt sich ein bisschen anders als geplant, aber die dalish können endlich mal aufatmen 🙂 nebenbei ist dorian ein kluger mann, für den sich der weibliche spieler – ich – nun mal entschieden hat. … es hat so kommen müssen, weil hinter meinem männlichen elfen eine frau steckt^^^..ih eben.. und dorian ist – vom sarkastischen her – morrigan numero 2 🙂
…wobei der bulle eine ähnliche rolle übernehmen könnte.
dorian ist halt einzigartig, weil er die typische rolle des verführers übernimmt, aber gleichzeitig auch intelligent ist und macht besitzt. …ganz nebenbei ist er auch ein magier 🙂
mein don juan verfolgt jedoch gerade so ganz andere ziele, als ich es mir wünschen würde… er emfindet mich als zu mächtg und würde gerne – dank meiner einwände – nun auch sein familienleben mit umfeld in ordnung bringen …mögen.
er müsste sich demnach trennen, seine liebe beenden um seinem wunsch nachzukommen. ich meine, mein elf hätte ihm angeboten, mitzugehen, doch er lehnte ab!
unglaublich hey, aber wahr…ich wünsche mir aber ein happy-end für meine geschichte, daher muss ich wohl noch alles geben…dorian wird es sich noch überlegen, denn es fällt ihm schwer von seinem geliebten elfen abschied zu nehmen…
arrrrr, mach, dass es gut geht, mach, dass auch die liebe siegen wird!!

hihiiii, es gab ein happyend 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s