Life is Feudal – Forest Village


1231300f3de1

Heute möchte ich euch mal „Life is Feudal – Forest Village“ vorstellen. Hierbei handelt es sich um ein nicht all zu einfaches Survival-Aufbaustrategiespiel. Ich musste es mehrmals von vorn beginnen, da mir meine Bewohner pausenlos wegstarben.
Bevor man mit dem Bauen beginnt, muss man echt gut überlegen was man bauen möchte und was man damit erreichen will. Sehr wichtig in Forest Village sind natürlich die Lebensmittel, mit denen man zu allererst beginnen sollte. Aus diesem Grund baute ich – nach dem x. Fehlstart – Gemüsefelder, Obstgärten, eine Fischerhütte, einen Hühnerstall, sowie eine Jägerhütte. Ansonsten wären mir meine Bewohner verhungert. Erst dann, wenn ich genügend Nahrungsmittel produzieren konnte, kam das Forsthaus und der Holzhacker mit ins Spiel…
Hier ein kleiner Einblick zu meinen neuen und diesmal erfolgreichen Projekt:

Von Forest Village bin ich echt begeistert, es ist ein wirklich schönes Spiel mit zahlreichen Möglichkeiten. Auch grafisch finde ich es besonders schön gestaltet, vor allem der Wechsel der Jahreszeiten ist den Machern echt gut gelungen. Langeweile kommt bei Life is feudal nie auf, weil man ständig irgend etwas zu tun hat und nebenbei ständig darauf achten muss, dass auch alles passt. Ein tolles Game!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s