FINAL FANTASY® XIII


1-ff13art

Bei Final Fantasy XIII handelt es sich um ein japanisches Computer-Rollenspiel von Square Enix. Es ist der dreizehnte Teil der Final-Fantasy-Reihe, der in Europa am 9. März 2010 veröffentlicht wurde.


In Final Fantasy XIII begiebt man sich auf eine atemberaubende Reise durch die schwebende Welt „Cocoon“ und die grausame Unterwelt „Pulse“. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Claire Farron, einer Soldatin der Schutzgarde, deren Deckname „Lightning“ lautet.  Im 13. Teil der Final Fantasy Reihe tritt Lightnig von der Armee aus um an der Purgation teilzunehmen und um ihre Schwester Serah zu retten, die von dem Pulse-Fal’Cie Anima zu einem L’Cie gemacht wurde. L’Cie’s sind Auserwählte, die für eine gewisse Bestimmung bestimmt sind. Erfüllen sie diese, enden sie als Kristall oder Monster. Um dies zu verhindern treten Lightning, sowie auch deren Mitstreiter, der Purgation bei, in der Hoffnung all dem ein Ende zu setzen.
– Auch wenn Lightning die Protagonistin des Spiels darstellt, übernimmt der Spieler im 13. Teil mehrere Rollen, so auch jene des Snow Villiers ❤ (Verlobter von Serah)Snow, Oerba Dia Vanille oder Hope Estheim.

– Final Fantasy ist ein einzigartiges Game, welches mich immer wieder in seinen Bann zieht. Zumindest war ich bereits damals, als der 8. Teil herauskam wirklich begeistert davon, weil es einfach von seiner umfangreichen Geschichte her äußerst spannend ist. Das Kampfsystem ist aus meiner Sicht zwar etwas gewöhnungsbedürftig, doch man gewöhnt sich im Laufe des Spiels daran, es beeinträchtigt dieses einzigartige Spielerlebnis nicht.

8 Gedanken zu “FINAL FANTASY® XIII

  1. Hach, da erinnerst du mich gerade daran, dass ich mir ja mal die Testversion runtergeladen hatte. Ich fands cool! Aber weiß jetzt nicht, welchen Teil 😅
    Na, wie geht’s dir so? Man liest gar nicht mehr so viel von dir? Alles gut bei dir?

    Gefällt 1 Person

    • Ja, das Spiel ist schon sehr alt. Ich hab 1999 mit Teil VIII damals begonnen und das war schon hammer 🙂
      Bei mir ist alles super, ich hab den Blog zu einem Gaming-Blog verwandelt, da sich alles geklärt hat und nun auch alles optimal läuft 😉 …besser kanns nicht laufen! ❤
      Ich nehme auch endlich ab, da ich mittlerweile neben der Ernährungsumstellung zusätzlich Schilddrüsenmedikamente bekomme, die glücklicherweise helfen und meine Werte normalisieren. Gehe nun 3 x die Woche schwimmen und 2 x die Woche mach ich Ausdauertraining…ich möchte ja bis Dezember fit sein 😀 Jo, es passt alles 😉 Bei dir auch alles ok? Ich gucke nicht immer auf den Reader, wodurch ich einiges verpasse…

      Gefällt 1 Person

      • Das klingt ja richtig toll, volles Programm und du bist immer noch dabei.
        Ich hatte mal wieder kleine Fressattacken, worüber ich auch geschrieben habe. Seit letzte Woche versuche ich wieder ordentlich zu essen 😅. Die zwei Kilochen müssen wieder runter. 😁
        Sonst alles supi bei mir.

        Gefällt 1 Person

        • ja, bin immer noch dabei 🙂 …ich glaube das werde ich mein Leben lang so durchführen müssen -.-
          xD dann wünsch ich dir mal viel Glück bei den 2 Kilochen^^ aber ich glaub, die biste bald mal wieder los. 2 Kg sind nicht viel 🙂
          Super, freut mich! 🙂

          Gefällt 1 Person

          • Achso ja, wegen der Schilddrüse, ja da musst du eisern bleiben.
            Ich vermute mal, ich hab auch eine Unterfunktion. Damals wurde ja ein kalter Knoten entdeckt. Bin aber seit dem nie wieder deswegen zum Arzt. 😳 Ich versuche das über die Ernährung. Und wie gesagt, sobald ich über die Stränge schlage, zieht es mich auch total runter.

            Gefällt 1 Person

            • Ja, leider kann man das nicht über die Ernährung regulieren, wobei es gut ist, wenn man Zucker sowie Kohlenhydrate so wenig wie möglich isst. Stattdessen währen Fisch, Gemüse, Fleisch, Milchprodukte, sowie Hülsenfrüchte gut.
              Ich musste die Medikamente nehmen, da ich extrem schlechte Werte hatte. S‘ hat mir alles durcheinander gebracht, doch nun sind sie wieder perfekt. Ich hatte auch nie iwas dagegen unternommen, bis letztes Jahr gings auch immer gut…
              Jup, das zieht schon runter, doch wenn man das Gewicht kontrolliert und gleich mal handelt, dann hat man auch nicht diesen Ärger, den ich in den letzten Jahren hatte. Am besten immer gleich handeln, dann ist es halb so schlimm 😉

              Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s