Rezepte: Zucchinispaghetti mit Gorgonzola-Kokossauce 🥒


Zucchinispaghetti mit Gorgonzola-Kokosmilch 4

Zucchinispaghetti mit Gorgonzola-Kokossauce

Zutaten:

  • 1 größerer Zucchino
  • 1 Karotte
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Gorgonzola
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • Chili
  • eine Hand voll Kichererbsennudel (aus Kichererbsenmehl)
  • Kokosmilch

Zubereitung:

  1. Karotte und Zwiebel klein hacken
  2. Knoblauch ebenfalls klein hacken
  3. Kichererbsenpasta im Salzwasser etwa 8 Min. kochen lassen
  4. Zucchino durch einen Spiralschneider drehen und anschließend in leicht kochendem Salzwasser etwa 3 Minuten kochen
  5. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
  6. Karotten- und Zwiebelwürfel im erhitzten Öl anbraten
  7. feingehackten Knoblauch dazu geben, kurz umrühren
  8. Kokosmilch dazu geben, köcheln lassen
  9. Gorgonzola in Würfel schneiden und in die köchelnde Kokosmilch rühren
  10. mit Salz, Pfeffer, Chili würzen
  11. köcheln lassen und ständig rühren
  12. Spiralisierte Zucchini beimengen
  13. umrühren
  14. fertig! 🙂
    © Rose Madder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s