Meerschweinchen Pooh :)


Ich hab schon lange nicht mehr über mein Meeri, den kleinen Pooh geschrieben. Das liegt daran, dass ich in der letzten Zeit Vieles zu tun hatte und wirklich mit Begeisterung html/css und Webdesign verfolge, bzw. übe und langsam lerne. (Bin echt froh darüber, weil ich wirklich sehr viel lerne)
Meinem Pooh geht es mittlerweile äußerst gut, er ist schon seit längerer Zeit nicht mehr alleine, da er den unteren Stock des momentanen Geheges, mit seinen Söhnen teilt.
Ich war im Oktober mit Pooh und den 3 Babys beim Tierarzt um deren Geschlecht feststellen zu lassen und heraus kam, dass das kleine Flocksi (Flocke) ein Weiblein ist und Putzi (das Teufelchen-Linus mit der Schmusedecke) sowie Bauxi ( das schüchterne Engelchen) Männchen sind.
Somit bewohnen die Weibchen den oberen- und die Männchen den unteren Stock. Mein Ziel wäre es, dass die ganze Familie zusammen bleibt bzw. gemeinsam in ein größeres Gehege zieht (das ich bauen werde), doch dafür müssten auch die beiden kleinen kastriert werden und dann müsste ich noch gucken ob sich die Männchen in der Gruppe vertragen… Es ist noch Einiges zu tun^^  Doch ich bin glücklich darüber, dass die 3 Männchen unter sich so gut klarkommen, wodurch Pooh nicht mehr alleine ist =), denn das war eine Belastung, der süßen Kerl so alleine zu sehen.
Also – nur zur Info – der Klabauterbande geht es gut 😉
Sie sind eine ziemlich kommunikative Bande, die, immer nach mir ruft, wann immer sie kann^^ Wenn ich hunger habe, schleiche ich mich zum Kühlschrank und versuche so leise wie möglich ihn zu öffnen – DENN – Klabauters bestehen darauf, auch essen zu dürfen…ein unglaubliches Pfeifkonzert….ein süßes Pfeifkonzert^^ ❤ und ich tue mich so schwer ihnen etwas abzuschlagen^^

Jup, ansonsten bin ich – wie gesagt – mehr oder weniger am Rumbauen xD
Das letzte Mal saß ich 17 Stunden am Stück^^ an einer Idee und musste mich zwingen schlafen zu legen.  Es macht mir wahnsinnig viel Spaß!
Mein nächstes Ziel wäre, im Banner der Unterseiten, ein größeres Auge kurz wabbeln zu lassen, sobald ein Menüpunkt angeklickt wird, wobei das möglicherweise – auf einfachem Wege – nicht realisierbar sein wird. Aber es gefällt mir, es einfach zu versuchen^^
Vorerst werde ich jedoch weiter am Menü rumbasteln, weil ich die Navigation der Startseite, jener der Unterseite anpassen möchte. Nebenbei muss ich mir margin, padding und align (veraltet) genauer angucken und meinen Code ausbessern.

2 Gedanken zu “Meerschweinchen Pooh :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s