Dienstag :)


Boa, heute war ich echt müde, so richtig fertig 😀
und nun bin ich so krass aufgekratzt, dass ich bestimmt noch bis 5 Uhr morgens an so einem HTML/CSS-Code herumwerkeln könnte. Das ist jedes mal so, weil ich im Kurs so Vieles verstehen lerne. …Ich glaub ich weiß nun, warum meine Seite nicht ganz so will wie sie soll^^
Öhm, ich bin ein Chaot in Allem -.-
Es ist leider oft so – zumindest bei mir – dass ich offensichtliche Dinge, nach x Stunden herumwerkeln, nicht mehr sehe. Wie bspw., dass ich dem th tag eine Klasse erteilt- und nicht benutzt hatte. Stattdessen legte ich über td oder th den style fest xD
Ich verstehe echt nicht, wie ich sowas übersehen konnte, zumal einem das class=“tg-031e“ nahezu entgegenspringt, weils recht viele reihen untereinander sind und – nebenbei – ich würde eine Klasse niemals so benennen^^
Ne, aber mal abgesehen davon, ich bin echt glücklich darüber, dass ich von Profis lernen kann, denn nur so ist man sich am Ende auch sicher mit dem was man macht. Das ist genau der Grund warum ich diesen Lehrgang gerade besuche.  Ich möchte gut sein, in dem was ich tue und vor allem auch wissen, wie man eine professionelle Seite erstellt und wie man sie an den Mann bringt^^

Es ist sehr Vieles, was es im Webdesign zu lernen gibt. Ich dachte mir nicht, dass man bei der Gestaltung auf so Vieles achten muss. Es macht mir jedoch eine Menge Spaß, auch wenn ich Zwischendurch Selbst-Streitgespräche mit dem neuen Photoshop führe… 
Ich meine, Selbst-Gespräche mit meinem Computer sind normal, aber die Schreierei mit Photoshop ist neu 😀
Photoshop ist wirklich toll, wenn man bedenkt, was man alles damit machen kann, doch es ist tatsächlich unnötig kompliziert aufgebaut, mal abgesehen davon, dass mir Adobe nicht wirklich sympathisch ist. Ich werde mir in Zukunft mit Sicherheit mal Corel Draw angucken, denn sollte jenes Programm über dieselben Funktionen wie Photoshop verfügen, dann würde ich möglicherweise lieber Corel benutzen.