Type: Rider – Claredon

In diesem Kapitel geht es unter anderem um die Schriftart „Claredon“, die im Jahre 1845 von Benjamin Fox entwickelt wurde. Neben der Schriftart wird die Geschichte der Schreibmaschine freigeschaltet, wobei die sogenannte „Schreibkugel“ erwähnt wird, von der ich bisher noch nie etwas gehört hatte.
Hier ein paar Bilder dazu:
fh_schreibkugel_showcase-18_1200x_1

a5fb3b3800a0000bb649d2e7e53771a4

Bei der Schreibkugel handelt es sich um die erste Schreibmaschine der Welt. Sie wurde von Pastor Hans Rasmus Johann Malling Hansen, im Jahre 1865 erfunden und 1870 patentiert.

Type: Rider – Garamond

Type_Rider_Artwork_03

Unser Doppelpunkt hat wieder ein neues Kapitel erreicht. Garamond, eine Schriftart die von Claude Garamond bzw. Garamont geschaffen wurde. Er war ein französischer Schriftgießer, Stempelschneider, Typograf sowie Verleger.
Hier ein kleiner einblick ins 16. Jahrhundert der Typografie, aus dem Arte-Spiel Type:Rider:

Ballance

78023390

Ballance ist ein Denk- und Geschicklichkeitsspiel für Windows, das von Cyparade entwickelt wurde und von Atari vertrieben wird.
Man balanciert dabei eine in schwindelerregenden Höhen rollende Kugel durch eine Art schwebendes Labyrinth. Die Kugel kann je nach Bedarf Form wechseln, zu der die Holz-, die Stein- sowie die Papierform zählt. Die verschiedenen Balltypen verfügen über unterschiedliche Eigenschaften, damit das kniffelige Labyrinth gemeistert werden kann. Über sogenannte Transformatoren wird diese Wandlung möglich gemacht, die sich an verschiedenen Stellen im Wolkenlabyrinth befinden.

Es ist schon Ewigkeiten her, als ich dieses Spiel gespielt hatte, doch als ich erst letztlich im Second-Hand Shop die noch verpackte Ballance CD-Rom entdeckte, nahm ich sie mir mit nach Hause. Ballance ist aus meiner Sicht ein geniales Game, welches einen – mit steigendem Level – leicht aus der Fassung bringen kann. Ich habe es bis heute nicht geschafft das Ende dieses Spiels zu erreichen, es ist wirklich nicht einfach aber verdammt spannend 🙂