Gameguru Projekt – Minfeld

Erster Entwurf…

Minfeld #1 Kopie

 

Leaves 2 – The Return

Hintergrund

 

„LEAVES – The Return“ ist der zweite Teil des wunderschönen Puzzle-Abenteuers „Leaves – The Journey“. Ein künstlerisches Erkundungs- und Puzzle-Abenteuer welches in einer surrealen Traumwelt spielt.
Auch in der Fortsetzung wird gesammelt, gesucht, gerätselt und an kniffeligen Minispielen teilgenommen.
Erneut trifft der Spieler auf den Heimatbaum, der aufgrund einer Erkältung all seine Blätter verliert. Um den Baumfrüchtchen zu helfen, begibt er sich auf die Suche nach den Blättern, die im ganzen Land verteilt sind, wo er auf eine Vielzahl an seltsamen, aber ebenso süßen Bewohnern trifft.

LEAVES – The Return ist eine Abeteuerreise mit neuen, umfangreichen, kunstvoll gestalteten Welten, die von einem atmosphärischen Soundtrack begleitet werden.
Der zweite Teil ist noch fordernder als der erste, da die Rätsel bereits zu Beginn relativ kniffelig sind. Ein wunderschönes Game!!

 

 

 

Type: Rider – Claredon

In diesem Kapitel geht es unter anderem um die Schriftart „Claredon“, die im Jahre 1845 von Benjamin Fox entwickelt wurde. Neben der Schriftart wird die Geschichte der Schreibmaschine freigeschaltet, wobei die sogenannte „Schreibkugel“ erwähnt wird, von der ich bisher noch nie etwas gehört hatte.
Hier ein paar Bilder dazu:
fh_schreibkugel_showcase-18_1200x_1

a5fb3b3800a0000bb649d2e7e53771a4

Bei der Schreibkugel handelt es sich um die erste Schreibmaschine der Welt. Sie wurde von Pastor Hans Rasmus Johann Malling Hansen, im Jahre 1865 erfunden und 1870 patentiert.

Machinarium – Ein Puzzle-Adventure von hohem künstlerischen Wert

machinarium-wallpaper-cover-1920x1200

Bei Machinarium verfolgen wir die Geschichte des Roboters Josef, der seine entführte Freundin Berta finden, sowie retten muss!

Eines Morgens wird Josef in all seinen Einzelteilen auf einen Schrottplatz geworfen und so beginnt auch das preisgekrönte Puzzle-Abenteuer. Verstreut unter metallenen Schrottbergen müssen die Körperteile gefunden und zusammengesetzt werden.

mac3

Ist dies geschafft, kann man mit ihm die rostige Stadt erkunden. Allerdings mit Vorsicht, denn fiese Roboterbanditen treiben in der düsteren Stadt ihr Unwesen und warten nur darauf dem kleinen Kerl an die Gurgel zu gehen. Sie planen Böses, mit dem Ziel die skurrile, surreale Stadt an sich zu reißen. Doch auch Josef hat einen Entschluss gefasst, er möchte seine Freundin vor den Fängen dieser Bösewichte befreien. Um dies zu erreichen muss er die Spielmechanik sowie die Aufgabenstellung erst entschlüsseln. Er muss nach Interaktionspunkten suchen, ausprobieren, sich Rätseln stellen und kniffelige Minigames meistern.

machinarium-josefove-02

Machinarium ist mit Sicherheit ein Abenteuer der besonderen Art, denn deren Hintergründe sowie deren Charakter sind von Hand gezeichnet. Der Spieler begibt sich dabei in eine düstere, aber wirklich schön gestaltete Welt, die man nahezu mit einem Besuch in einer Kunstgalerie vergleichen könnte. Ungewöhnlich ist unter anderem die Aufgabenstellung des Steampunk-Adventures, denn der Spieler muss im Grunde genommen selbst herausfinden was zu tun ist. Plan- und ahnungslos arbeitet man sich voran, ohne das eigentliche Spielziel zu kennen. Die Hintergrundgeschichte – warum Josef überhaupt auf dem Schrottplatz landete – kristallisiert sich erst im Laufe des Spiels heraus. Für reichlich Spannung sorgt dabei der atmosphärische Soundtrack, der ab und an auch Hinweise zu Lösungen gibt, daher sollte man auch darauf genau achten.

 

Type: Rider – Garamond

Type_Rider_Artwork_03

Unser Doppelpunkt hat wieder ein neues Kapitel erreicht. Garamond, eine Schriftart die von Claude Garamond bzw. Garamont geschaffen wurde. Er war ein französischer Schriftgießer, Stempelschneider, Typograf sowie Verleger.
Hier ein kleiner einblick ins 16. Jahrhundert der Typografie, aus dem Arte-Spiel Type:Rider:

Type: Rider – EINE TYPOGRAFISCHE ODYSSEE

image

Bei Type: Rider taucht der Spieler in ein außergewöhnliches Abenteuer ein, welches sich mit der Geschichte der Schrift befasst. Hierbei schlüpft man in die Rolle des Doppelpunktes, mit dem man über diverse Hindernisse nach und nach die Geschichte der Typografie freischalten kann. Von den Höhlenmalereien der Steinzeit bis hin zur Pixel-Art der 2000er Jahre, gilt es für unseren Doppelpunkt diverse Rätsel zu lösen, Buchstaben sowie Satzzeichen zu sammeln, Hindernisse zu überwinden und Fallen auszustellen.
Type: Rider ist kein gewöhnliches Puzzle- Abenteuerspiel, es ermöglicht dem Spieler einen Teil der Geschichte in Erfahrung zu bringen, der in der Regel nur grob angedeutet wird. Die Geschichte der Typografie wird in diesem Game auf spielerische Art und Weise näher gebracht, sie ermöglicht einen besonderen Einblick verschiedener typographischer Epochen, die anhand mehrerer Level (10) erforscht werden können.

Leaves: The Journey – zu Ende gespielt

leaves-the-journey-50349

Heute Nacht habe ich Leaves: The Journey beendet. Ich spielte es beinahe jeden Tag und hörte immer nur ungerne auf, da es für mich ein echt spannendes Game war. Es hat mich mega fasziniert! Ich kannte zwar Puzzle- und Erkundungsabenteuer,  jedoch keines in diesem kunstvoll- surrealen Rahmen. Man merkt einfach, dass mit viel Freude daran gearbeitet wurde. Die wunderschöne Hintergrundlandschaft, die unglaublich süßen Bewohner Bewohner 1, welche man nur mit der Lupe ausfindig machen konnte, die atmosphärische Musik, die teils wirklich kniffeligen Rätsel, die Geschichte um den Baum mit seinen Früchtchen und seinen verlorenen Blättern…  Früchtchen 1 Früchtchen 2 Ich war richtig traurig als es zu Ende war, doch andererseits froh, glückliche Bewohner und glückliche Früchtchen zu sehen…denn ich konnte ihnen alle 30 Blätter zurück bringen 🙂

Ein wirklich außergewöhnliches Spiel, das tatsächlich mit mit keinem seiner Art vergleichbar ist. Es ist ein erlebenswertes Kunstwerk!!

Es gibt nur einen einzigen negativen Punkt, der diesbezüglich zu erwähnen ist, der jedoch das Spielvergnügen nicht wirklich beeinträchtigt. Die Navigation weißt ab und an Fehler auf, wodurch der Navigationspfeil nicht immer eingeblendet wird. Dies lässt sich jedoch lösen, indem man kurz das Inventar öffnet und schließt.

Leaves: The Journey – Walkthrough 2

Nun sind wir schon ein kleines Stückchen weiter gekommen. Ich muss dazu sagen, dass die Rätsel immer schwerer werden.

Map

Gefundene Blätter in dieser Folge: 05/30 insgesamt 10/30
Gefundene Bewohner (in dieser Folge: 05/15 insgesamt 06/15) :

Leaves: The Journey – Walkthrough 1

maxresdefault

Hier meine ersten Versuche/ Folge 1:

Gefundene Blätter in dieser Folge: 05/30
Gelöste Rätsel / Minispiele:

Gefundene Wesen:

vlcsnap-2017-09-04-19h36m50s083

 

Castlevania: Lords of Shadow – Die Krähenhexe Ade

Nun ist Gabriel bei der Krähenhexe Ade (Malphas) angekommen, die über der düsteren, leicht verrotteten Festung wacht. Eine beeindruckende Gegend, in der sich unser Held gerade aufhält, eine dunkle Winterlandschaft in der man hinter jeder Ecke ein blutsaugendes Monster erwartet. Kein Wunder, denn Gabriel befindet sich in diesem Kapitel im Land der Vampire und Hexen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Doch Gabriel, der mittlerweile leicht gefühlskalt geworden ist und so langsam selbst zu einem Wesen der Nacht mutiert, lässt sich nicht unterkriegen. Mutig erklimmt er den verwahrlosten Turm und stellt sich der Hexe, die einst eine schöne Frau war. Sie ereilte ein ähnliches Schicksal, wie jenes unseres Helden, wodurch sie sich nach und nach in ein grauenvolles Monster verwandelte…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wird Gabriel es schaffen, diese groteske Vogelkreatur  zu besiegen?
Siehe selbst:

Test Drive Unlimited 2

test_drive_2_unlimited_by_solobrus22-d5a2j7z

Nebenher spiele ich gerne mal racing Games, unter anderem auch Test Drive Unlimited 2. Hierbei handelt es sich um ein M.O.O.R. (Massively Open Online Racing), bei dem die komplette Hawaii-Insel als Spielplatz zur Verfügung steht. In der riesigen Spielwelt kann man sich so richtig austoben und sich dem spaßigen Fahrvergnügen stellen. Insgesamt gibt es in Test Drive Unlimited 2   91 Fahrzeuge, die man nach und nach freischalten kann.
– Zu Beginn des Arcade-Racers hat der Spieler die Möglichkeit eine Lizenz zum Rennfahrer zu erwerben, die er sich anhand einer speziellen Fahrschule erst verdienen muss. Ich bin gerade dabei diese Fahrschule zu besuchen und habe bereits leichte Probleme diese zu bestehen. Doch …Übung macht den Meister, irgendwann werde ich diese Prüfung mit Sicherheit schaffen und am Rennen teilnehmen können. Ich freue mich darauf!
– Spieler mit Surround-System werden in diesem Game allerdings Probleme haben, denn Test Drive Unlimited 2 ist nur unter der Option „Stereo“ hörbar.
– Weiters soll es Probleme mit der Steuerung geben, insofern man die Tasten neu belegen möchte. Die WSDA-Tastenkombi wird zwar angenommen, verursacht jedoch im Laufe des Spiels grobe Schwierigkeiten, wodurch der Arcade-Racer nicht mehr spielbar ist. Aus diesem Grund empfiehlt es sich die Pfeiltasten-Kombi beizubehalten.
– Leider wurden die Server für den Multiplayermodus am 28. September 2012 abgestellt. Für PC-Spieler besteht aber die Möglichkeit das Game mittels der am 22. Dezember 2012 veröffentlichten Modifikation „Project Paradise“ auf privaten Servern online zu spielen.

The Witcher 2 – Der Hexer schlägt sie alle

Tw3_Geralt_of_Rivia_newest_render

Bei dieser Nebenquest hatte ich ein kleines Problem, mir gelang das Armdrücken nicht, wodurch ich gegen jeden Gegner verlor.
Erst nach einer ganzen Weile kam ich darauf, die Mausempfindlichkeit zu erhöhen. Danach klappte es problemlos, zumindest bei meinem ersten Gegner. Zu einem späteren Zeitpunkt hatte ich erneut Schwierigkeiten, weswegen ich in den Grafikeinstellungen die Auflösung fast gänzlich runterkurbelte. Dadurch konnte ich das „Armdrücken-Problem“ und somit diese Quest lösen.

 

The Witcher 2 – Assassins of Kings Enhanced Edition

witcher2_logo

Letztlich habe ich The Witcher II begonnen zu spielen. Das Spiel war im Angebot und da ich eh schon lange daran interessiert war, hab ich es mir gekauft.
Es ist ein Game jener Art, die mir normalerweise gefällt, schließlich bin ich ein großer Fan von Dragon Age und gerade deswegen immer erfreut wenn Ähnliches im Angebot steht. So wirklich vergleichen kann man den Hexer jedoch nicht mit dem herausragenden Fantasy-Abenteuer, es ist eigentlich nur die Art des Spiels, die ähnlich ist.
Erste Schwierigkeiten hatte ich bereits mit dem Kampfsystem, welches für meine Begriffe etwas komplex- bzw. ungewohnt aufgebaut ist, wodurch ich ein paar Tasten verlegen musste. Auch der ständige Wechsel zwischen den Zauber/Zeichen gelingt mir nicht immer auf Anhieb, ich muss mich damit noch vertraut machen. Grafisch finde ich das Spiel nicht schlecht, allerdings bin ich von den Dialogen etwas enttäuscht, sie sind relativ flach, meine Begeisterung hält sich diesbezüglich in Grenzen. Recht witzig sind jedoch die Kraftausdrücke, von denen das Spiel ziemlich häufig Gebrauch macht.
Im Groben und Ganzen gefällt mir das Rollenspiel, bin aber leicht genervt von der Enhanced Edition, die anscheinend diverse Fehler ab dem 1. Akt aufweist.
Das Game stürzte permanent ab, sodass ich immer wieder von vorn beginnen musste und mehrere Quests nicht zuende spielen konnte. Aus diesem Grund verlaufen meine The Witcher 2 – Videos nicht wirklich nach Plan.
Laut verschiedener Foren im Internet, liegt das Problem an der deutschen Sprache bzw. an den Umlauten, die in der Programmierung nicht richtig umgesetzt wurden. Schlussendlich fand ich ein Video auf YouTube, welches möglicherweise weiterhelfen könnte:

Mir hat die Datei weitergeholfen, das Game scheint zu funktionieren. Gut,denn in Englisch könnte ich es nicht problemlos spielen.
Es ist es sehr ärgerlich, dass dieses Game (zumindest diese Version)nach all den Jahren – denn es ist ja nicht mehr das jüngste Spiel – immer noch derartige Fehler aufweist!

Dragon Age Inquisition

gestern hab ich wieder ein bisschen dragon age inquisition gespielt und mich köstlich amysiert 😀 man rennt ja dabei mit weiteren spielcharakteren durchs land, die einen bei den schlachten und sonst wo begleiten. man hat die wahl zwischen verschiedenen charakteren, manche darunter mögen sich und andere wiederum nicht so. dorian (der lover meines schwulen bzw. bisexuellen elfs) und der bulle werfen sich zwischendurch immer biestige kommentare zu, die ab und an so bissig sind, dass ich mich teils totlache 😀 keine ahnung warum die sich nicht wirklich mögen, hat wahrscheinlich mehrere hintergründe. diese liebesgeschichten in dragon age scheinen den meisten spielern gefallen zu haben, denn in diesem teil wurden sie richtig ausgebaut, mir fielen gestern leicht die augen aus dem kopf^^, da es richtig heiß herging…sowas hätte ich mir nicht erwartet:  flabbergasted-smiley t6c6629_meigjiztjnd

ich hätte als männlicher elf vielleicht doch mehr mit den weiblichen mitstreitern flirten sollen 😀 meine weiblichkeit flirtet jedoch irgendwie doch lieber mit männlichen wesen, deswegen lief da etwas gewaltig schief^^ wurscht, die geschichte soll nun so weiter gehen, dorian ist mit sicherheit keine schlechte wahl und ich hab nichts dagegen, wenn er nackt vor dem bildschirm rumtänzelt, er kann sich ja zeigen 🙂
mal abgesehen von den liebesgeschichten und romanzen, warte ich auf morrigan, denn soweit ich mitbekommen habe taucht sie in diesem teil wieder auf. morrigan war nämlich immer die witzigste von allen, denn die hatte -soweit ich mich erinnern kann – die bösartigsten kommentare drauf, ich musste jedenfalls permanent lachen.
dragon age ist tatsächlich mein lieblingsspiel, weil es sich komplett auf den spieler einlässt….wie man sehen kann^^ das spiel dreht und wendet sich je nach der entscheidung des spielers. die charaktere die darin vorkommen, sind alle einzigartig und es macht richtig spaß ihnen zuzuhören, man entwickelt sympathien. nebenbei ist die grafik so hammermäßig, dass man ins spiel eintaucht, man ist richtig dabei. zudem ist es natürlich auch spannend, weil man ständig wissen will wie es weitergeht. es sind 26 gb geballte ladung aufregender, spannender und romantischer erlebnisse, die zusätzlich noch erweitert werden können. ich bin voll froh es gekauft zu haben. nebenbei kann man es immer wieder neu entwerfen. voll schön 🙂