Yeah! :-)

xD thx ;-P

„Manchmal hat man eine sehr lange Straße vor sich. Man denkt, die ist so schrecklich lang; das kann man niemals schaffen, denkt man. Und dann fängt man an, sich zu eilen. Und man eilt sich immer mehr. Jedes Mal, wenn man aufblickt, sieht man, dass es gar nicht weniger wird, was noch vor einem liegt.

Und man strengt sich noch mehr an, man kriegt es mit der Angst zu tun und zum Schluss ist man ganz außer Puste und kann nicht mehr. Und die Straße liegt immer noch vor einem. So darf man es nicht machen. Man darf nie an die ganze Straße auf einmal denken, verstehst du?

Man muss immer nur an den nächsten Schritt denken, an den nächsten Atemzug, an den nächsten Besenstrich. Dann macht es Freude; das ist wichtig, dann macht man seine Sache gut. Und so soll es sein.

Auf einmal merkt man, dass man Schritt für Schritt die ganze Straße gemacht hat. Man hat gar nicht gemerkt wie, und man ist nicht außer Puste. Das ist wichtig.“

WOCHENENDEEEE!!! :D

boa ey, endlich wochenendeeeeee 😀
die letzten tage war ich mehr oder weniger mit zwei recht lustigen animationen beschäftigt, die als geschenk für sehr nette personen gedacht waren.
ich denke das geschenk kam gut an, wir haben uns jedenfalls super amüsiert und zudem eine erinnerung an die letzten 8 monate 🙂
es handelte sich um eine „animation“, bestehend aus einer javascript slideshow, die alle 1000 ms ein bild abspielte. ich regelte dies mit einem fixen hintergrundbild, über dem png’s liefen, die diverse unterrichtsszenen, bzw. erfundene szenen darstellten. natürlich witzige szenen, die den jeweiligen charakter etwas übertrieben, aber im lustigen sinne, darstellten.
desweiteren fügte ich ein kleines spielchen hinzu, welches mittels onclick,  onmousedown,  onmouseover – javascriptevents funktionierte 🙂
– jetzt könnte man denken, dass ich mich aufgrund der kommenden prüfung womöglich einschleimen wollte xD – wäre nicht mal so ne üble idee gewesen – aber dem war natürlich nicht so, zumal ich dies nicht nötig habe 😀 …nö, diese aktion kam voll vom herzen, mir war es wichtig den entsprechenden personen etwas zu schenken, was selbstgemacht, witzig ist und eben an die letzten 8 monate erinnert, wodurch sie uns alle (teilnehmer) in erinnerung behalten können. Nebenbei dient das alles zur übung. ein geschenk, an dem wir alle beteiligt waren und zum ausdruck gebracht haben, wie bedeutsam uns der unterricht – mit den entsprechenden personen – war. die szenen selbst spielen zwar mehr oder weniger recht lustige momente ab, die nicht wirklich was mit dem unterrichtsstoff zu tun hatten, die jedoch teil des unterrichts waren, weil er eben mit sehr viel humor und sympathie gestaltet wurde 🙂

ja, es war echt toll ❤

richtig toll fand ich auch die personen mit denen ich am kurs teilnahm, es war fein mal mit leuten zusammenzuhocken, die ähnlich ticken oder einfach dieselben bzw. ähnlichen interessen haben. die meisten menschen haben ja kein plan von, wodurch man sich ab und an echt äußerst dämliche kommentare zum thema webdesign anhören muss. is mir im grunde genommen einerlei, weil ich weiß ja um was es geht und wie viel es mir bedeutet. wenn andere ihren frust über dinge ablassen müssen, von denen sie keinen plan haben, dann sollen sie das tun xD ich finds witzig^^ …bin aber froh nicht in deren erbärmlichen lage zu stecken^^ – heute werde ich weiter javascript üben und mein hammermäßiges buch zu rate ziehen 🙂 ich freue mich darauf!! weil ich endlich das tun kann, was mir spaß macht^^ ich freue mich auf den tag, an dem ich endlich eine arbeit verrichten kann, die mir freude bereitet 🙂 ..wir haben viel vor, es ist noch einiges zu tun, vieles zu planen, zu überdenken…außerdem muss auch das richtige team zusammengestellt werden, denn es wäre gut, wenn jeder genau den part übernehmen könnte, den er auch gut kann und vom herzen gerne übernimmt. HERZBLUT! 😀 es wird definitiv gemacht, nur es muss noch weiter geplant werden 🙂

Was für eine Woche!

eigentlich ein traurige woche, da die dienstag- und donnerstagabende von nun an nicht mehr stattfinden werden 😢 😭
natürlich werden wir uns trotzdem alle noch sehen , doch es stimmt mich traurig, dass diese dienstage und donnerstage wegfallen, auch wenn es für mich sehr anstrengend war, da ich ja frühmorgens aufstehen muss und am folgenden tag immer recht müde war.
wir waren eine nette und vor allem originelle truppe, die ich ehrlich gesagt nicht missen möchte. es waren zwei schöne abschiedstage die ich auf jeden fall in erinnerung behalten werde!

=)

wie geil ist das denn!!
ich hab heute ein javascript-lehrbuch von Ü – 600 SEITEN geschenkt bekommen!!!!!!!! hey, das ist echt mega =)
zumal ich auch noch gerade mit javascript angefangen habe und mit 100%iger sicherheit ein lehrbuch benötige =)
es ist echt gut beschrieben, sodass man sich einerseits schritt für schritt vortasten könnte oder aber auch spezifisch nachschlagen kann! hammer, das freut mich, weil ich ansonsten bis juli hätte warten müssen um mir eines bestellen zu können und dann wärs womöglich nicht das richtige buch gewesen und dieses passt mit sicherheit!.

MEGA! 😍 😊


genau so ein buch habe ich gebraucht!heute n8 werde ich weiter dran arbeiten und in der zwischenzeit überlegen was meine nächste übung sein wird, wobei ich eigentlich das I-punkt-script noch ausarbeiten möchte, weil es noch nicht so ganz so läuft wie ich es haben möchte. der sound und die textnachricht funktionieren zwar, aber im moment ist es so, dass onmousedown deutlich schneller- und öfter reagiert als das onclick-event. das ist natürlich blöd, weil beides zeitgleich reagieren sollte. aus diesem grund muss ich fast zuerst mal checken, wie man das script umschreiben könnte…wahrscheinlich brauche ich eben einen if und else befehl, wo ich angebe, dass sobald das onclick-event gestartet ist, das onmousedown-event starten kann…das wird was werden, aber eine gute übung zum lernen 🙂

MEGA! 😍 😊

Fang den I-Punkt!!!

hab gerade ein ziemlich cooles script, ein bisschen auf unser logo umgewandelt, wo das „logo“ – mittels onmouseover auf den I-punkt – per klick, den I-punkt fangen muss 😀
was natürlich nicht geht, weil das script so aufgebaut ist, dass sich der I-punkt bei onmouseover um ein paar pixel vom cursor entfernt xD

😍

jetzt wäre noch ein onclick-event cool, mittels dem eine gewinnernachricht erscheint, wenn man den i.punkt erwischt! 🙂 😁 …es hat geklappt! 😍 jetzt würde ich noch gerne einen kurzen gewinnersound einfügen…😏 aber da müsste ich dann sowas wie if gewinnernachricht visible…audio.play true oder so schreiben. die frage ist nur, wie genau 😀

MUHIIIIIIIIIIIIII 😆, ES HAT GEKLAPPT!!!!!

mittels onmousedown=“tadaa.play()“ 😜

Javascript window.onscroll – GELÖST! :D

Lol, bin vor kurzem aufgestanden und schon hab ich das problem gelöst! wahrscheinlich hab ich die ganze nacht davon geträumt und scripts gebüffelt 😀
keine ahnung, aber ich hatte mir erwartet, die nächsten tage daran arbeiten zu müssen^^ doch heute morgen kam mir die entscheidende idee, den scrollback-window.onscroll befehl einfach mit einem window.onwheel befehl zu ersetzen! …jo und somit kann ich nun beide scripts nutzen, juhu!!!

😊

allerdings wäre es auch gut zu checken, wie man zwei scripts zusammenfügen kann, denn es kommt bestimmt öfter mal vor, dass man zwei gleiche javascript-events verwenden muss.

Domain registriert :-)

Gestern hab ich unsere zukünftige Domain registriert, damit mein Logo nicht umsonst war 😀 und generell die ganze Seite^^
Ansonsten war ich – wie üblich – nur am Bauen und bin von Tag zu Tag zufriedener, nun ist die Seite relativ hell, aber ich finde, dass sie so auf jeden Fall besser aussieht. Auch das mobile-Design hat hingehauen, ich bin glücklich 🙂

Donnerstag – super Feedback :)

heute bekam ich ein feedback für meine projektseite. ich kann sie so gestalten wie ich es in den entwürfen festgelegt hatte =) ein paar veränderungen muss ich natürlich vornehmen, aber die nehme ich sehr gerne an, die tipps kamen vom profi 🙂 . Statt eines dunklen hintergrundes sollte ich einen hellen wählen, andere schatten verwenden und vor allem immer denselben, größere textabstände nutzen und auch bei den bildern immer denselben rahmen verwenden. In den nächsten tagen werde ich erneut daran arbeiten und ich freue mich sehr darauf! am liebsten würde ich jetzt gleich damit beginnen, doch das geht leider nicht…morgen muss ich früh raus. ich bin richtig froh darüber ein weiteres super feedback erhalten zu haben, denn nun weiß ich wie ich vorgehen muss und wie aus meiner seite eine harmonische und gute seite wird. Juhu! 😀

FREIIIIIIIITAG =) / Mobile-Menu

bin ziemlich müde, da ich nicht besonders viel geschlafen hatte heute n8. doch irgendwie kribbelt’s mir in den fingern, weil ich unbedingt an meiner seite weiter arbeiten möchte. das design steht nun fest, doch was den aufbau des inhalts betrifft, bin ich mir noch sehr unsicher. nebenbei muss ich das menü auf mobile anpassen, wodurch ich ab einer gewissen seitenbreite ein anderes menü einfügen will-muss…ich muss nur noch gucken welches…auf jeden fall keinen burger 😀
hab mir heute morgen – vor der arbeit – codepen durchgeguckt, ich liebe diese seite! dort findet man echt geile arbeiten, durch die man sich inspirieren lassen kann.. mal gucken… ich hoffe, dass der kaffee bald wirkt, denn ICH WILL AUFWACHEN UND ARBEITEEEN!!!

Eigentlich müsste ich so einen burger selber hinkriegen, ich möchte nur den burger mit meiner eigenen zeichnung ersetzen. Ziel der nächsten stunden: eigenes burger-menu!

Mittwoch

boa, heute ist ein wahnsinnig schöner, warmer tag! echt ungewohnt, da es bis vor kurzem noch klirre kalt war und der schnee auf den bergen lag.
…ich sollte demnächst mal wieder wandern bzw. fotografieren gehen 🙂
doch vorerst werde ich einen photoshop-entwurf meiner projektseite machen, damit ich alles beisammen- und zusätzlich zu meiner seite einen entwurf habe, denn schließlich muss ich auch das können 🙂
wobei ich immer noch zuerst die seite in html/css entwerfe…eigentlich sollte zuerst der photoshop-entwurf und dann die html-seite kommen^^ egal, ich werde mich schon noch daran gewöhnen. so, ab an die arbeit!

Dienstag =)

puh, nach den 3. anlauf hats geklappt, die arbeit hat sich gelohnt! im nachhinein bin ich echt froh, die seite mehrmals überdacht und komplett neu bearbeitet zu haben, denn nun bin ich zufrieden, sie gefällt mir und das feedback war auch sehr positiv…und lustig 😀
die lustige variante freute mich natürlich ganz besonders^^
es war wieder ein toller abend! irgendwie möchte ich nicht daran denken,

dass diese dienstag-abende eines tages enden werden…




am liebsten würde ich den kurs erneut besuchen!^^ …aber das geht ja nun leider nicht 😦
doch ich freue mich auf die nächsten male!!