Holz fürs Gehege

Heute nach der Arbeit fuhr ich zum Obi, um für meine Rasselbande das Holz fürs Gehege zu besorgen. Am Mittwoch wird es mir geliefert!! =)
Die Maße der Fläche sind: 112 x 160 cm und 80 x 160 cm. Ich werde auch noch einen 3. Stock bauen, doch da muss ich noch gucken, wie und wo ich den hinbauen könnte, ich muss zuerst die fertigen 2 Stöcke sehen um das entscheiden zu können. 
Damit das Ganze wasserfest und leicht zu reinigen ist, kaufte ich noch einen schadstofffreien oder fast schadstofffreien Lack. Ich habe 3 Farben genommen, wobei ich die Farbe des Holzes sehr schön finde, daher werde ich nur den Innenbereich in Kiwi und Bergischgrün- und den Außenbereich mit Klarlack bestreichen 🙂
Ich freue mich schon darauf und bald habe ich ja Urlaub, da kann ich dann bauen was das Zeug hält! Werkzeug, Schrauben, sowie Räder für die Standbeine habe ich auch heute besorgt. Vergessen hab ich die Metall-Leisten für die Kanten der Stützen, damit sie nicht angeknabbert werden xD…joa, das hatte ich heute iwie nicht bedacht^^ 
Doch die kann ich ja noch besorgen.  

Bergischgrün

Kiwi

Meerschweinchen Gehege

Bin gerade vom OBI zurück, zwar ohne Holz und Co., doch nun weiß ich, dass ich das Gehege selber bauen werde, zumal man sich bei OBI alles zurechtschneiden lassen kann. Dort haben sie auch Kunststoffplatten, die man als Boden verwenden und leicht putzen kann. Ich nehme an, dass ich alles dort finden werde. Außerdem liefern sie alles nach Hause, weswegen das Geschleppe wegfallen würde. Morgen messe ich mal den Platz ab, wo das neue Gehege dann stehen soll und in der nächsten Zeit plane ich dann den Aufbau. Ich freue mich schon riiiiesig darauf^^ und die Kleinen hoffentlich auch! 😀

Meerschweinchen Pooh :)

Ich hab schon lange nicht mehr über mein Meeri, den kleinen Pooh geschrieben. Das liegt daran, dass ich in der letzten Zeit Vieles zu tun hatte und wirklich mit Begeisterung html/css und Webdesign verfolge, bzw. übe und langsam lerne. (Bin echt froh darüber, weil ich wirklich sehr viel lerne)
Meinem Pooh geht es mittlerweile äußerst gut, er ist schon seit längerer Zeit nicht mehr alleine, da er den unteren Stock des momentanen Geheges, mit seinen Söhnen teilt.
Ich war im Oktober mit Pooh und den 3 Babys beim Tierarzt um deren Geschlecht feststellen zu lassen und heraus kam, dass das kleine Flocksi (Flocke) ein Weiblein ist und Putzi (das Teufelchen-Linus mit der Schmusedecke) sowie Bauxi ( das schüchterne Engelchen) Männchen sind.
Somit bewohnen die Weibchen den oberen- und die Männchen den unteren Stock. Mein Ziel wäre es, dass die ganze Familie zusammen bleibt bzw. gemeinsam in ein größeres Gehege zieht (das ich bauen werde), doch dafür müssten auch die beiden kleinen kastriert werden und dann müsste ich noch gucken ob sich die Männchen in der Gruppe vertragen… Es ist noch Einiges zu tun^^  Doch ich bin glücklich darüber, dass die 3 Männchen unter sich so gut klarkommen, wodurch Pooh nicht mehr alleine ist =), denn das war eine Belastung, der süßen Kerl so alleine zu sehen.
Also – nur zur Info – der Klabauterbande geht es gut 😉
Sie sind eine ziemlich kommunikative Bande, die, immer nach mir ruft, wann immer sie kann^^ Wenn ich hunger habe, schleiche ich mich zum Kühlschrank und versuche so leise wie möglich ihn zu öffnen – DENN – Klabauters bestehen darauf, auch essen zu dürfen…ein unglaubliches Pfeifkonzert….ein süßes Pfeifkonzert^^ ❤ und ich tue mich so schwer ihnen etwas abzuschlagen^^

Jup, ansonsten bin ich – wie gesagt – mehr oder weniger am Rumbauen xD
Das letzte Mal saß ich 17 Stunden am Stück^^ an einer Idee und musste mich zwingen schlafen zu legen.  Es macht mir wahnsinnig viel Spaß!
Mein nächstes Ziel wäre, im Banner der Unterseiten, ein größeres Auge kurz wabbeln zu lassen, sobald ein Menüpunkt angeklickt wird, wobei das möglicherweise – auf einfachem Wege – nicht realisierbar sein wird. Aber es gefällt mir, es einfach zu versuchen^^
Vorerst werde ich jedoch weiter am Menü rumbasteln, weil ich die Navigation der Startseite, jener der Unterseite anpassen möchte. Nebenbei muss ich mir margin, padding und align (veraltet) genauer angucken und meinen Code ausbessern.

Pooh beim Tierarzt

Ich bin gerade mit Pooh vom Tierarzt zurück gekommen.
Ich war den ganzen Vormittag extremst aufgeregt, weil wir heute um 15:00 Uhr den Termin hatten. Nun hat er es hinter sich und es scheint ihm soweit gut zu gehen. Er ist wieder in seiner gewohnten Umgebung, wenn auch sein Gehege mit einem Handtuch und nicht mit Streu ausgestattet ist. Der Tierarzt meinte ich soll zur Sicherheit für 3 Tage ein Handtuch ins Gehege legen, damit er sich nicht verletzten kann. Er ist noch ein bisschen wackelig auf den Beinen, aber geht schon in seinem geliebten Häuschen herum und schaut zwischendurch heraus. Ich hoffe er erhohlt sich schnell und ich hoffe sehr, dass die einsamen Tage für ihn bald vorbei sind! …ich kann es kaum erwarten, ihn wieder bei seiner Familie zu sehen!
Am 19.10. gehen wir wieder zur Kontrolle und nehmen seine Kleinen mit, um ihr Geschlecht zu bestimmen.

Wo sind unsere Häuschen?

Heute haben Nunu und Puuh zum ersten mal erlebt, wie ihr neues Heim gesäubert wurde. Sie waren leicht verdutzt, als sie keine Häuschen mehr vorfanden. Ich musste sie mal abwaschen und in die Luft stellen grins_smiley
Den Gehegeputz erledige ich jedoch immer sonntags. Sie werden sich schon noch daran gewöhnen, die Süßen verliebt_smiley