Freitag :)

Als ich heute morgen aufstand, schrieb ich gleich vom Kopf heraus den html-Code und die dazugehörigen Übungen nieder. Im Anschluss erstellte ich mir eine CSS-Datei, mit der ich an den Farben und an der Textposition herumbastelte. Was ich so wahnsinnig spannend an jener Arbeit finde ist, das Herumprobieren und Abändern des entsprechenden Codes und, dass man genau beobachten kann, was man gerade macht.  Momentan arbeiten wir an der Einbettung des Textes, der Überschriften, am Einfügen von Bildern, Links und Aufzählungen. Spannend wirds dann wahrscheinlich beim Menü, daran bastelte ich ja schlaffreie Nächte lang herum^^ Bis ich schlussendlich ein Menü von w3schools abänderte, da ich es nicht schaffte mein eigenes menü smatphonefähig zu machen. Ich weiß noch – auch wenn es jetzt nichts mit html zu tun hat – wie ich echt monatelang an LUA-Scripts herumtüftelte um unter anderem, einen Code so umzuschreiben, dass ich fast genau das erzielte was ich haben wollte. Wie bspw. das Script „spritetest.lua“, mittels dem ich Teilen des Huds einen Schein verlieh, sobald der Charakter in in die Nähe eines Objektes kam.

Ich erstellte Blutwände oder änderte Galaxy Seed so ab, dass mein Bild darin rotierte. Deswegen finde ich dieses Umschreiben und Herumprobieren so spannend, weil man seiner Kreativität freien Lauf lassen-, Ideen optisch, mit Effekten versehen, darstellen- und eigene Zeichnungen zum Leben erwecken kann. Es ist echt cool!

html – 2. Unterrichtstag :)

AHHHHHHHHHHHHHHH, MEGA 🙂

Ein echt mega geiler Lehrgang, genau das was ich mir erhofft hatte!
Heute hatten wir mit html angefangen, wobei uns jeder einzelne tag bzw. jeder einzelne Befehl genau erklärt wurde. Natürlich durften wir die ganze Zeit üben und die neu erlernten Befehle ausprobieren.

html_index

Es machte mir wahnsinnig viel Spaß, auch wenn ich jene Übungen schon kannte,  war es eine tolle Wiederholung, weil ich bereits Vieles vergessen hatte, nebenbei weiß ich nun, dass <br> „break“ bedeutet und, dass ich nicht kilometerlange breaks im html setzen muss, sondern deren Höhe im CSS festlegen kann.^^
Ich bin richtig glücklich, diesen Lehrgang besuchen zu dürfen…es ist echt hammer!

party_smiley

Wir arbeiteten nicht mit Notepad++, sondern mit dem Text- und Code-Editor „Adobe Brackets“, den ich mir neben Notepad++ installieren werde, damit ich Zuhause, dasselbe Programm wie im Unterricht benutzen kann. Ich muss jedoch sagen, dass ich auch mit dem Notepad++ immer gut klar kam.
Unser Lehrer ist echt klasse!

 

Webdesign – erster Unterrichtstag :)

Heute war mein erster Unterrichtstag in Webdesign 🙂
Ich bin jetzt schon begeistert und ganz sicher, dass ich in diesem Lehrgang Einiges lernen- und auch für die Zukunft mitnehmen kann.
Ich war ja immer sehr traurig darüber, dass die neuen Websites – im Vergleich zu früher – sehr unkreativ geworden sind, außerdem hasse ich Smartphones und Co. und habe gerade auch deswegen gewisse Schwierigkeiten bei der Gestaltung.
Was ich vom heutigen Unterricht mit Sicherheit mitgenommen habe ist, dass ich mich anpassen muss. Doch ich bin mir sicher, dass sich diese neue Art des Webdesigns mit meiner Kreativität oder mit meinen Ideen vereinen lässt. Ich muss den ganzen Hintergrund begreifen und wie man ein Design bestmöglich präsentiert.
Es war ein äußerst interessanter Unterricht, bei dem uns vieles gezeigt wurde, was mir persönlich vorher gar nicht aufgefallen war. Es ist erstaunlich wie gut durchdacht gewisse Sites sind und wie diese mit Emotionen spielen.
Ich freue mich schon darauf genau das und Vieles mehr zu lernen, denn bisher hat sich meine Gestaltung ausschließlich auf grafische Spielereien beschränkt – Effekte. Ich glaube, dass ich in diesem Kurs einen neuen Blickwinkel gewinnen- und mich dadurch auch leichter tun werde Seiten zu kreieren.
Echt cool schüchtern_smiley

Kleiner Wutzel :)

Nach der Arbeit ging ich nach Hause um das Meerigehege zu säubern. Es war ein etwas längerer Putz, da ich alles mit Essigwasser reinigte. Eine nervige Angelegenheit für die kleinen Nager, da sie sich währenddessen nicht im Gehege aufhalten können. Doch nun ist alles einigermaßen sauber und alle sind glücklich und zufrieden 🙂
Endlich konnte ich auch ein paar bessere Fotos schießen!
Der kleinste Wutzel der drei Furzen ist witzigerweise der Mutigste, denn er hat überhaupt keine Angst, auch nicht vor der Fotokamera 😀
Hier ist das kleine Mäuschen, das noch keinen Namen besitzt:

Es sieht seiner Mutter sehr ähnlich und scheint auch vom Charakter her ähnlich wie sie zu sein.
Hier die stolze Mama mit einem Geschwisterchen, das gerade Milch trinkt:

babys13

Dieser Wutzel sieht übrigens dem Vater äußerst ähnlich 😀

Pooh hatte heute ein gemeinsames Essen mit Tutti, doch danach kam sie wieder in den oberen Stock. Er tut mir so leid, doch jetzt müssen wir halt noch mehrere Wochen warten, denn ich will nichts weiteres riskieren. Ich halte ihn täglich hoch und lass ihn seine Kleinen beobachten. Ansonsten geht es ihm gut, er frisst und ist halt etwas ruhiger als sonst, da er eben alleine ist. Er wird es schon durchstehen…

 

Pooh beim Tierarzt

pooh

 

Heute war ich mit Pooh beim Tierarzt. Glücklicherweise ist er ganz in unserer Nähe, sodass wir zu Fuß hingehen konnten. Es war ein kurzer, aber hilfreicher Besuch, der Tierarzt ist sehr nett wodurch ich ein gutes Gefühl- und auch gleich einen Termin ausgemacht habe. Nächsten Freitag ist es soweit, Pooh wird operiert…ich bin gar nicht glücklich darüber, aber eine andere Möglichkeit gibt es leider nicht bei so kleinen Nagern. Doch ich denke, dass es schon richtig ist, den süßen Kerl zu behalten, da er sich hier wohl fühlt und mit den anderen Meeris gut klar kommt xD
Ich werde mir demnächst ein größeres Gehege kaufen oder auch selber bauen, denn ich möchte, dass sie alle reichlich Platz haben. Mein Gehege (Eigenbau) ist zwar groß aber für 6 Meeris – aus meiner Sicht – doch ein bisschen zu klein und nebenbei ist es alt..aber mal gucken. Ich habe mir etwas in dieser Richtung vorgestellt:

Öhm Nachwuchs?

Gestern kam ich von der Arbeit nach Hause und begrüßte – wie üblich – meine 3 Meeris und gab jedem von ihnen eine kleines Blättchen Salat. Ich setzte mich noch ein bisschen vors Gehege und beobachtete sie, als mir plötzlich ein klitzekleiner Furz entgegen sprang 0.o …ein hellbrauner, wunderschöner Wutzel mit Stirnfransen^^ Ich dachte ich seh nicht richtig und kurz darauf kam mir ein weiteres Wutzel entgegen…als ich das Häuschen zur Seite schob, erblickte ich ein Weiteres 🙂
Drei klitzekleine Meeris hey!
Ja, der Vater ist natürlich Pooh, der eigentlich ein Weibchen sein sollte^^
Glücklicherweise habe ich ein zweistöckiges, großes Gehege, wodurch ich die Familie trennen konnte, da Meerschweinchen Männchen das Weibchen sofort wieder decken würden. Er ist ein wahnsinnig lieber Kerl und er tut mir richtig leid so alleine im unteren Stock, doch ich habe keinen Platz für weitere  Mäuschen. Am Freitag gehe ich mit ihm zum Tierarzt und lasse ihn dort mal durchchecken. Ich möchte ihn natürlich behalten, zumal sie untereinander alle gut auskommen und er sich auch super wohl fühlt mit Tutti sowie Nunu…und hoffentlich auch mit seinen Kleinen, von denen ich das Geschlecht noch nicht kenne. Ich hoffe arg, dass es Weibchen sind, aber ich werde mit dem Tierarzt auch noch darüber reden, er schein sehr nett zu sein.
Hier ein paar Fotos von den Kleinen, einige sind leider verschwommen…es ist sehr schwierig sie auf ein Foto zu bekommen:

Die beiden Weibchen kümmern sich ganz liebevoll um die Kleinen, es ist sehr schön sie zu beobachten 🙂
Pooh wird in der Zwischenzeit von mir gestreichelt und gekrault…es tut mir so leid ihn getrennt von den Anderen zu sehen, aber es muss jetzt so sein 😦 bis wir eine Lösung gefunden haben.

Hexe

rmhexe2

Die Hexe ist für meine Begriffe einer der schönsten Charakter in LC. Sie hat wahnsinns Skills und ist nur schwer tot zu kriegen. Als ich damals meine mittlerweile Lvl 121er Hexe spielte, war ich oft am Jammern^^, weil sie im Vergleich zur Zauberin eher wenig Schaden macht und daher deutlich länger braucht um einen Mob zu killen. Es war sehr mühsam sie hochzuleveln. Doch wenn man sie richtig bestückt und ihr eine gut gepluste Waffe verpasst, ist sie echt der Hammer. Ich bin gerade dabei meine jetzige, (noch) kleine Hexe auszustatten und nebenher zu leveln, um ihr eine gute Rüstung anziehen zu können. Es macht Spaß mit ihr zu spielen und ich freue mich darauf sie richtig in Aktion zu sehen 🙂
Das wird leider noch lange dauern, weil es echt schwierig ist genügend Gold zusammenzukratzen 😦

Plussen

Bin gerade dabei die 85 b6 Rote Rute der Hexe zu plussen. Ein paar gepluste Rüstungsteile vom NS konnte ich loswerden, wodurch ich eine +13 erreicht habe, leider nicht mehr, denn CKS sind teuer^^ und die blauen Schutzsteine genauso -.-
Früher verwendete ich ab +10 immer blaue Schutzsteine, weil ich nie Schwierigkeiten damit hatte. Doch heute kosten blaue Schutzsteine gleich viel wie ein CKS, wobei man erwähnen muss, dass sie größtenteils Nieten sind. Die Preise im Cash-Shop möchte ich gar nicht erwähnen, denn diese sind abnormal! Daher ist es sinnlos sich mit Schutzsteinen zu befassen, zumindest bis +15. Das Plussen mit BS ist langwierig, gerade weil es sich dabei vorwiegend um Nieten handelt. Hierbei braucht es Geduld, weil man nie mehrere auf einmal verwenden sollte. In der Regel plust der erste Versuch, daher verwendete ich – damals – pro Woche immer nur einen Stein…somit dauerte es ewig, bis +14 oder +15. Mit dieser Methode hatte ich jedoch so gut wie nie ein Minus, höchstens ein +0 ^^
Doch heute versuche ich es gar nicht erst mal, weil die Preise einfach nur zum Kotzen und absolut unangemessen sind.
Jo, es ist frustrierend und es dauert. Selbst wenn man bereits im Besitz einer guten Rüstung ist – muss man sich mühsam das Gold für das Plussen zusammenkratzen. Zahlende Kunden sind selten geworden in LC, der Zoo hat Dauerausgang -.-
😀
Der ist nur an Pets, EXP-Samen, Sockel-Cash-Zeugs und Ähnlichem interessiert -.-
Aber frustrierend oder nicht, ich unterhalte mich köstlich in diesem Game, verantwortlich dafür ist der Handels-Chat, der regelmäßig für reichlich Unterhaltung sorgt.

grins_smiley

 

LC

Nun ist es einen Monat her, dass ich dieses MMORPG – nach einigen Jahren – wieder angefangen habe zu spielen. Es ist eines jener online Games, welches mir immer wirklich gut gefallen hat, auch wenn es für meine Begriffe eines der krassesten Spiele ist, die ich je gespielt habe.
Anfangs ist es das Farmen, was sehr zeitaufwendig ist und später dann das Leveln. Nebenbei muss man dafür sorgen, dass man genügend Gold zur Verfügung hat, da das Aufrüsten der Rüstung sowie der Waffen sehr teuer ist. Früher war das durch das Droppen möglich, insofern man die Zeit hatte stundenlang zu spielen^^
Heute ist es so, dass die Leute kaum was für Rüstungen und Waffen bezahlen wollen. Das Einzige wofür einigermaßen gut bezahlt wird sind Cash-Items, kein Wunder, denn diese sind so teuer, dass man ein halbes Vermögen investieren müsste um sich ein ordentlich geplustes Set leisten zu können.
Mit dem gestrigen Tag konnte ich mit meiner Lvl 13 Hexe 25.000 FP sammeln (100% EXP-Sperre), dies ging recht gut. Doch gestern testete ich mal den Procy-Tempel und war überrascht, dass die dortigen Mobs deutlich mehr SP geben, als jene in Belfist (das war eigentlich immer schon so, aber nicht in diesem Ausmaß). Also testete ich mal die Cash-Items, die momentan angeboten werden. Glücklicherweise hatte ich, durch meine jahrelange Offline-Treue, Einiges an Cash geschenkt bekommen und zudem fand dieses Event statt, durch welches man reichlich Fähigkeitssamen sammeln konnte. Ich rüstete meine Hexe mit dem Segen, Platin Skillzauber, 400% FP Ticket und hunderte an Samen aus. Ich kam innerhalb einer Stunde auf 31.000 FP! Demnach ist es heute so, dass man sehr schnell die gewünschte FP-Anzahl (etwa 62.360 FP ?) erreicht, insofern man bereit ist viel Geld zu investieren -.-
Das Spiel ist im Grunde genommen tot, denn es ist kaum mehr möglich sich auf herkömmlichen Wege einen gut gerüsteten Charakter zu  erarbeiten.
Herzlichen Dank GAMIGO, dass du deine wirklich vielen, treuen Spieler bis aufs Letzte ausnimmst, um dann dieses schöne Game in den Erdboden zu versenken!
Wir hatten das schon vor 8 Jahren vermutet und waren genau deswegen auf LC US umgezogen, doch dieses wurde ja auch von GAMIGO übernommen, aus diesem Grund ist von Last Chaos – so traurig es ist – nicht mehr viel zu erwarten.
Ich werde noch weiter spielen, aber wirklich Hoffnung habe ich keine. Zudem werde ich meine Spielzeit deutlich reduzieren, denn ich bin nach einem Monat Spielen soweit, dass ich kaum mehr Zeit für andere Dinge habe und das kanns echt nicht sein!

teufel_smiley

am Droppen

Heut‘ war ich mal wieder am Droppen und konnte erneut ein paar nette Teile ergattern. Ich war höchstens 1 Stunde in der Pyra und die Mobs ließen gut was fallen 🙂
Wie bereits erwähnt, nutze ich herkömmliche Glücksschriftrollen (Lacaball), durch die tatsächlich mehr Drops fallen und wenn man weiß, welche Mobs gute Teile fallen lassen, dann hauts mit dem Droppen schon hin.
Es gab g5 eva Ritter- und b6 Mage-Handschuhe, leider keine eva hands, aber immerhin b6 😀

federkiel_b6

…Droppen macht Spaß! Leider lassen sich Rüstungsteile generell nur schlecht verkaufen, es wird viel zu wenig bezahlt für gute Teile, selbst für b6 eva.
Das ist echt schade, denn eigentlich sollte man durch gute Drops reich werden…so war es zumindest mal. Die Teile werden nur geplust gut bezahlt, wobei man bis +15 ohne Verlust plussen kann…jo, irgendwie hat der Zoo in LC Dauerausgang. Doch egal, ich werde so weiter machen und bestimmt noch mein Geschäft machen 🙂 Man muss nur hartnäckig dran bleiben 😀
Demnächst werde ich mit einer Schurkin droppen gehen, mal gucken was wir zusammen bekommen. Heute werde ich nicht mehr zocken, weil ich müde bin.
Doch Einiges hab ich eh geschafft, heute war meine hexe wieder dran und natürlich die Zauberin mit ihren Drops 🙂

Farmen und Droppen

Zurzeit spiele ich 5-6 Charakter gleichzeitig^^
Drei Charakter sind mehr oder weniger nur am Farmen und die anderen werden zum Droppen oder Petleveln eingesetzt. Nebenbei habe ich vor, meine Dropcharakter auf ein gewisses Level zu bringen, damit sie, mit dem passenden Level, beim entsprechenden Superdropmob gut droppen können (von denen gibt es einige). Natürlich müssen sie dafür auch gut gerüstet sein, deswegen bin ich nebenher viel am Verkaufen. Das ist sozusagen meine Vorbereitung auf das eigentliche Spiel. Denn ohne Gold geht in diesem Game gar nichts^^
Mir macht es wahnsinnig viel Spaß es zu spielen, auch wenn ich sagen muss, dass mir diese Marktpreise absolut nicht gefallen. Außerdem findet man im Schreier so gut wie nur Rüstungsteile im hohen Levelbereich und auch die werden – im Vergleich zu den Cash-Items, die auf dem Markt gekauft werden – schlecht bezahlt. Wobei ich u.a. auf Dropmobs setzen werde, die so gut wie gar nicht im Schreier zu finden sind…wie bspw. die Drops der Mobs im Seelenturm. Mobs im Seelenturm droppen sehr gut, bis auf den Mimikfürsten. Durch seltene Rüstungsteile oder Waffen, kann man ziemlich gut Kohle machen, weil sie kaum auffindbar sind und zwangsläufig der gebotene Preis bezahlt werden muss. Ich bin nicht jemand, der überteuerte Sachen verkauft, aber ich will einen gerechten Preis für meine Sachen, denn man muss immer bedenken, dass man teils wochenlang am Droppen ist, bis man etwas Gutes droppt.
Ja, man muss – egal ob man levelt, farmt oder droppt – ziemlich geduldig sein.
Ich nutze sehr oft diese Fähigkeiten- und Glücksschriftrollen, die man mittels Mondsteinen und Lacadingens erhalten kann. Die sind recht hilfreich, kosten nichts oder nur wenig und dauern auch nicht so lange, sodass man sie abwechselnd nutzen kann, denn der Mob droppt phasenweise und ich hab nicht immer Lust, eine ganze Stunde lang durchzufarmen oder durchzudroppen. Sicherlich werde ich später mal Shop-Skillpills benutzen, aber vorwiegend nutze ich diese günstigen Rollen.
Jo, momentan hab ich zwar kaum Zeit all dies täglich zu realisieren, doch ich hab keine Eile^^

Der Mimikfürst

Mimikfürst

In der letzten Woche konnte ich das Dropverhalten der verschiedenen Mobs gut beobachten, so auch jenes des Mimikfürsten. Der Mimikfürst droppt leider anders als der ganze Rest, sodass es kein Wunder ist, dass das Inspirations Hemd bzw. das Hemd des LVL 85-87 Set’s so gut wie nicht zu finden ist. Der Fürst wirft mittwochs und freitags Rüssiteile. Meine Mage droppt leider bevorzugt Schurke sowie Beschwörer, wodurch es echt frustrierend wird, zumal die Mobs im Vergleich zur Pyra wenig SP geben (meine Mage ist 100) und eben generell sehr dropfaul sind. Wenn man Glück hat fällt jede Stunde 1 Drop, einmal fielen sogar 2 Teile hintereinander, aber das wars dann auch schon. Außerdem waren es keine gute Drops nur W, Y und G mit schlechten Werten. Ich werde es zwar weiter – an den besagten Tagen – versuchen, aber Hoffnung habe ich so gut wie keine mehr, je das gewünschte Teil zu droppen.
Der Seelenturm ist außerdem recht mühsam, weil einerseits die ziemlich aggressiven Mobs durch die Wände schießen – in der Regel attackieren sie einen alle gleichzeitig – und andererseits auch der Weg sehr langwierig ist, es dauert – selbst wenn man ihn auswendig kennt – ewig bis man Etage 9 erreicht hat. Man macht sich immer wieder die Mühe, hinauf zu rennen und wenn man dann oben angekommen ist, droppt man nach x Stunden (Mimikfürst) 2 miserable Teile. Das ist einfach nur frustrierend!!!

GW1024H1006
Mal abgesehen vom Mimikfürsten, droppt man dienstags B6 Teile, zumindest ist an jenem Tag die Chance höher 🙂 … ich freu mich auf morgen! die B6 Ritter-Hose konnte ich für viel Gold verkaufen 🙂 Doch ich denke, dass sie es wert war, denn die 85er Rüssie kann lange getragen werden und sie ist sehr selten geworden 🙂 Ein wertvolles Sammlerstück!

mage 85er.JPG

– Meine Hexe ist mittlerweile bei lvl 11 angekommen und konnte bisher 18.000 FP horten, nicht viel, wenn man bedenkt, dass sie etwa 100.000 FP benötigt um ausgeskillt zu sein (das ist irre!). Für 1000 FP kämpfe ich etwa 1,5 – 2 Stunden. Doch ich lasse mich diesbezüglich nicht verwirren, denn es ist nicht unbedingt ihr Ziel Lvl 185 zu erreichen. Momentan bin ich mit allen Charaktern mehr oder weniger am Farmen und am Droppen. Das Droppen macht mir sehr viel Spaß, es ist spannend…auch wenn der Mimikfürst jetzt nicht unbedingt zu meinen Favoriten zählt. Der Fürst ist leider NUR frustrierend. Aber ansonsten ist Droppen meine Hauptbeschäftigung in diesem Game. Wenn man Glück hat, kann man dadurch viel Gold machen, auch wenn das heutige LC unmögliche Marktpreise hat, sodass man möglicherweise nie wirklich reich werden kann, insofern man keine Cash-Items verhökert.
Aus diesem Grund würde ich nicht wirklich jemandem raten dieses Game zu spielen. Ich meine, ich liebe es und es zählt zu meinen Lieblingsspielen, aber ich zocke es nicht um ein guter Spieler zu werden, geschweige denn Lvl 185 zu erreichen . Die guten, hochrangigen Spieler sind in der Regel diejenigen, die Massen an echter Kohle ausgeben und das sollte nicht Sinn der Sache sein. Nebenbei empfinde ich dieses neue Juwelensystem mega scheiße, denn damit wird es nun auch lvl 70er Charaktern ermöglicht, die Pyra zu stürmen und das ist echt ein Witz!
Mein Schattenpriester erfreut sich an gewissen Juwelen, denn dadurch hat er es als Lvl 90er nicht mehr all zu schwer, den Turm zu erklimmen, insofern er sich nicht mit den Seelen abgibt. Doch auch die sind durch spezielle Juwelen ohne grobes Potten, locker machbar.
Mir war das alte LC deutlich lieber…

Droppen

Heute war ich nach Langem mal wieder am Droppen und zwar genau dort wo ich vor 8 Jahren aufgehört hatte.
Ich brauchte ein paar Anläufe um den Seelenturm zu erklimmen, bzw. Etage 9 zu erreichen. Damals lief ich blind durch und kannte jede Ecke, doch nach 8 Jahren braucht es eine Weile bis man sich wieder erinnert, wo ganau man lang laufen muss.
Mein Ziel ist zurzeit der Mimikfürst, den ich schlussendlich auch stundenlang gekloppt habe. Allerdings droppt der – wie damals – absolut nichts. In 3 Stunden bekam ich von ihm 4 Heiltränke, 3 Juwelen, einen HS (Himmelsstein) und dieses ewige Buch für eine Quest.
Neben dem Fürsten verhaute ich noch diverse andere Mobs, so auch den dunklen Geist, der mir schlussendlich eine B6 Antistein Abyss Hose des Ritters (Level 85-87 Set) fallen ließ.
b6_antistein_abyss_hose
Ein echt cooles Rüstungsteil, das mir selbst zwar nichts bringt, weil ich keinen Ritter besitze, aber vielleicht erfreut sich ein anderer Spieler daran 🙂 Ich hab die Hose jedenfalls dem Schreier gegeben.
Das ist das Schöne an diesem Spiel, dass man äußerst seltene Teile droppen kann und ich liebe es! Ich hab den Dreh heraußen mit dem Droppen, hatte ich immer schon^^
Natürlich ist es Glücksache wie gut das gedroppte Teil ausfällt, doch wenn man eine Weile droppt, dann checkt man auch bald mal wie der Hase läuft 🙂
Allerdings bin ich beim Mimikfürsten ratlos, wobei ich vermute, dass der Dropmob im ersten größeren Raum rumhopselt. Trotzem kommt es mir spanisch vor, dass der so überhaupt nichts fallen lässt…sowas hab ich bisher echt nur beim Mimikfürsten erlebt.
Ich werde es später und demnächst auf jeden Fall weiter versuchen, auch wenn ich nicht wirklich daran glaube, dass der Fürst etwas fallen lassen wird. Möglich, dass ich DEN Dropfürsten noch nicht gefunden habe, weil es ist sehr sonderbar, dass die bisherigen Mimikmobs so überhaupt kein Rüstungsteil fallen ließen. Der Mob muss irgendwo versteckt sein, denn anders kann ich mir das nicht erklären.

 

Mal sehen was kommt…

Ich bin ein bisschen enttäuscht von der Entwicklung dieses MMORPG’s, welches ich gerade wieder angefangen habe zu spielen. Mal abgesehen von den Marktpreisen – die ich als katastrophal empfinde – muss es doch fast vorwiegend so sein, dass dort nur noch Lilien-Futzies herumlaufen, denn bspw. das 85-87 Set ist absolut nicht mehr zu finden…demnach macht sich keiner mehr die Mühe jene Teile zu droppen. Überhaupt sind spezielle Rüstungsteile Mangelware. Der Schreier ist so gut wie leer und am Marktplatz findet man fast ausschließlich Cash-Items! 0.0 Oder übelst-überteuerten Schrott!
Deswegen hab ich es mir zum Ziel gesetzt – sollte ich weiterspielen – mit meiner Zauberin, meinem Priester und später auch mit meiner Hexe, droppen zu gehen. Ich muss sowieso das Inspirations Hemd droppen, weil mir das noch fehlt!
Auf der US-Version bin ich dadurch ziemlich reich geworden, also warum soll es nicht auch im deutschen Game klappen 🙂 Ich kenn ja meine Dropmobs^^ 😀
Droppen ist eigentlich so ziemlich mein Hauptspaß in diesem Spiel, vor einigen Jahren war ich nahezu süchtig danach 😀 Nebenbei konnte ich dadurch sehr viel Gold scheffeln 🙂
Jetzt muss ich nur noch gucken, wie es mit den SP’s bei der Zauberin

magie

aussieht, denn nach 8 Jahren kann ich mich echt nicht mehr daran erinnern was ich mit ihr vor hatte. Damals war es ihr Traum, gemeinsam mit DEM Schattenpriester durchzubrennen und ihn im Level 60-62 Set zu heiraten 😀
Sie hat noch einige FP’s aber natürlich nicht für das neue Level cap (wobei ich nicht wirklich vor habe, die 180 zu erklimmen xD…ich bin doch nicht wahnsinnig!) . Ähnlich beim Schattenpriester…die amerikanische Version dessen ist auf Lvl 96, gut gerüstet und im Seelenturm ein Kampftier. Der deutschen Version hingegen fehlt im Grunde genommen noch alles! Er ist anfänglich sehr schwer zu spielen, es dauert eine Weile, bis man den im Griff hat doch wenn man ihn gut rüstet bzw. ausbaut, dann macht er Spaß. Mal abgesehen davon, dass er einfach der Schönste ist 🙂
Jo, mal sehen was kommt! 😉

6