🌙

zurzeit ist es so extrem warm, dass ich absolut nicht schlafen kann. ich bin ja eh schon so ziemlich die nachteule, wodurch ich mich nachts ohnehin schon schwer tue einzuschlafen…
is aber nicht weiter schlimm, denn so hatte ich zeit ein bisschen zu lesen.
ein tolles buch, weil wirklich alles ganz genau, in verständlicher sprache erklärt wird! ich werde wieder mit den allerersten übungen beginnen und…

HALLO WELT!

auf den bildschirm zaubern

😉

<html>
Dies ist normales HTML.<br>
<script language="Javascript">
    document.write ("Hallo Welt! Dies ist Javascript.");
    </script>
    <br>
    Wieder normales HTML. <br>
</html>
<html>
Dies ist normales HTML.<br>
<script language="Javascript">
    document.write ("Hallo Welt!<br>");
    document.write ("Dies ist Javascript");
    document.write ("- eine neue Scriptsprache.");
</script>
    <br>
    Wieder normales HTML. <br>
</html>
<html>
    <form>
        <input type="button" name="button" value="Dr&uuml;ck mich!" onclick="alert ('Hallo Welt!')">    
    </form>
</html>

Javascript: Hallo Welt!

Heute habe ich mein erstes Javascript in meinem HTML-Code eingefügt.
Es handelt sich dabei um eine einfache Funktion, bei der sich beim Laden der Seite, eine Meldung öffnet, in der „Hallo Welt!“ steht.

javascript_hallo_welt

HTML:

html javascript

Dadurch, dass es sich um ein einfaches Text-Script handelt, sollte der Befehl korrekterweise so lauten:

textscript

Wenn das Script separat abgespeichert wird, dann lautet der Befehl im HTML-Code so, insofern die js-Datei im selben Ordner liegt wie die html-Datei:

separater js code

und in der .js Datei wird nur die Funktion eingegeben:

js textscript

CSS:

css javascript

Als Texteditor verwende ich immer Notepad++ , da ich damit die Dateien nebeneinander legen und gleichzeitig anschauen kann. Ein einfaches aber sehr cooles Programm verliebt_smiley

Und hier das JavaScript Tutorial von listenwhatisayoh aus YouTube, welches ich mir in der nächsten Zeit zum Lernen ansehen werde: