Chamäleon 3D Animation – Ostern

Mittlerweile konnte ich drei Animationen meines Chamäleons erstellen. Drei deswegen, weil in jeder Animation immer irgend etwas nicht gepasst hat. Einmal wars der Kehl- und Rückenkamm, dann die Armatur und nun sind es die Einstellungen der jeweiligen Knochen.
Trotzdem gefallen sie mir und irgendwie tue ich mich schwer zu entscheiden, welches nun das beste von den Dreien ist.
Ich taste mich voran und werde von mal zu mal besser. Animationen dieser Art sind für mich noch relativ neu, zumal ich die diversen Befehle für die Knochen noch nicht kenne.
Hier die drei Videos meines Osterhasen-Inns-Chamäleons:

Ich wünsche euch – trotz der momentanen Umstände – ein fohes Osterfest!

3D Animation – Ostereier

Ich bin gerade dabei zu lernen, wie man Charakter animiert. Aus diesem Grund hab ich meine Eier – die ich gestern erstellt hatte – in Eierköpfe umfunktioniert und ihnen eine Armatur verpasst. Die kleine Animation ist schon fertig, ich muss sie nur noch rendern. Das Rendern dauert jedoch einige Stunden, da ich mit Cycles rendere. Deswegen gibts momentan nur Bildausschnitte dazu, aber wenn das Video fertig ist, werde ich es posten.

Es wird nur eine ganz kurze Animation sein, weil es ansonsten einfach zu lange dauern würde, doch ich kann zukünftig weitere Videos erstellen und sie am Ende zusammenfügen. Es ist meine erste Animation dieser Art, daher nur was Kleines, aber was Süßes 🙂

Das Video ist fertig, es sind nur ein paar Sekunden, aber es lässt sich ja noch erweitern 🙂
Es ist eine gute Übung zum lernen^^

Das Rendern ging eh relativ schnell, ich glaube es dauerte ca.1 Stunde und etwa 30 Min. Echt super! Die Szene verfügt über wenige Elemente, daher müssen nicht viele Texturen und Co. geladen werden, deswegen gings recht zügig.