Pizza Margherita

 

Heute gab es nach Langem mal wieder eine Pizza. Ich hab mir eine Margherita gemacht und sie ist ziemlich gut geworden 🙂

Teig:

200g Mehl (ich verwende immer Dinkel-Keimlingsmehl)
warmes Wasser
1 EL  Olivenöl
Salz
15g Hefe

Tomatensugo:

1 Dose ganze geschälte Tomaten im Tomatensaft
Tomatenmark
Oregano
Pfeffer
Salz
Parmesan (wird nur ganz wenig über den Tomatensugo  gegeben)(auf der Pizza)
1 halbe sehr kleine Zwiebel
Knoblauch
Olivenöl
Basilikum
(Knoblauch und Zwiebel werden im Sugo mitgekocht, jedoch danach wieder entfernt)

 

Normalerweise gebe ich auch Basilikum dazu, da mein Balkon-Basilikum jedoch etwas durch das sich wandelnde Wetter angeschlagen  ist, hab ich ihn heute ausgelassen.