Javascript window.onscroll – GELÖST! :D

Lol, bin vor kurzem aufgestanden und schon hab ich das problem gelöst! wahrscheinlich hab ich die ganze nacht davon geträumt und scripts gebüffelt 😀
keine ahnung, aber ich hatte mir erwartet, die nächsten tage daran arbeiten zu müssen^^ doch heute morgen kam mir die entscheidende idee, den scrollback-window.onscroll befehl einfach mit einem window.onwheel befehl zu ersetzen! …jo und somit kann ich nun beide scripts nutzen, juhu!!!

😊

allerdings wäre es auch gut zu checken, wie man zwei scripts zusammenfügen kann, denn es kommt bestimmt öfter mal vor, dass man zwei gleiche javascript-events verwenden muss.

Hui, hui :)

ich glaube, dass es jetzt langsam zeit wird, mir javascript genauer unter die lupe zu nehmen. vor ein paar tagen hatte ich mir bei einem second-hand-büchershop 4 leerbücher für ein paar euro bestellt…ich werde mir jeden monat ein paar lehrbücher kaufen, damit ich jederzeit auch was zum nachschlagen habe.
– dadurch, dass sich zwei scripts auf meiner seite beißen, bin ich nun gezwungen mir die scriptsprache genauer anzusehen…was mich eigentlich gar nicht stört, denn ich möchte es ja lernen. fraglich ist nur, ob ich es schnallen werde, beide scripts in einem zusammenzufassen, denn im grunde handelt es sich um dasselbe script, allerdings seitenverkehrt. einmal wäre dies der scrollback befehl (dass man vom seitenende zum seitenanfang per onclick hochscrollen kann) und einmal der hide on scrollbefehl (dass das logo bei scrolldown verschwindet). na, es ist auf jeden fall der window.onscroll-befehl, der bei beiden scripts verwendet wird, weswegen ein script nicht funktioniert. nun muss ich gucken aus beiden scripts eines zu schreiben…klingt einfach, doch ich glaube, dass ich ewig dafür brauchen werde, weil ich ja noch keinen plan habe 😀 ..aber ich werde es versuchen und ich weiß jetzt schon, dass es SPAßIG werden wird^^ …ähnlich wie bei LUA-Script, wo ich unbedingt einen aufleuchtenden HUD haben wollte, der bei objektnähe aufleuchten sollte. boa ey, ich hatte es zum teil geschafft, mit einem fehler, dass der HUD trotzdem noch weiterleuchtete sobald das objekt gefunden war. er schaltete sich erst nach einer gewissen entfernung ab, was nicht so ganz meiner idee entsprach, doch ich war froh es zumindest annähernd geschafft zu haben.
hier das tutorial vom script, welches ich für den hud verwendete: ❤

mein HUD (bei 03:50 leuchtet er auf):

öhm, ich war urstolz auf meinen HUD! xD und auf meine animierten blutwände! als ich dann jedoch versucht hatte fahrende autos zu scripten, da kam ich langsam aber sicher an meine grenzen…damals war ich von morgens bis morgens am gamegurun oder von nachts bis nachts…monatelang…3 monate, pausenlos!

muhhihihi …und diese AUFREGUNG, als LEE BAMBER auf meine review geantwortet hatte, das war für mich ein grund zwei stunden lang hochglücklich durch die wohnung zu tanzen^^…äh, ich bin immer noch äußerst glücklich darüber! ich bewundere lee bamber, der is echt hammer! ich bewundere sowas!
deswegen guckte ich oft stundenlang tutorials an, weil da teils live programmiert wird, richtig toll!


– ich mutierte zwar zum zombie, aber es war ne tolle zeit, die ich nicht vergessen- und im hinterkästchen behalten werde, denn gameguru liegt nur auf eis, weil mein pc leider nicht mitmachen wollte/WILL. allerdings wird das dauern, denn vorerst möchte ich wichtigeres lernen und zwar javascript, weil das muss ich können!

jo, dann mal ab an die arbeit! 😀